0
0

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“ wird über den verantwortungsvollen Umgang und die Risiken von Alkohol informiert. In diesem Jahr ist das Schwerpunkt-Thema „Kein Alkohol unterwegs!“.

Am Freitag, den 19. Mai (13-18 Uhr) bietet die Suchtberatungsstelle für Hörgeschädigte „deaf Sucht hilfe“ einen Info-Stand an im Billstedt-Center, Möllner Landstraße 3, 22111 Hamburg. Hier gibt es Infos in Gebärdensprache zur Aktionswoche Alkohol und zur Beratungsstelle. Außerdem gibt es „Rauschbrillen„-Parcours und Spiele zum Ausprobieren.

Auf www.aktionswoche-alkohol.de gibt es die verschiedenen Veranstaltungen in ganz Deutschland zu sehen.

Drucken