0
0

Das Deutsche Gehörlosen-Theater e.V. tritt nach der erfolgreichen Auftritten in München, Kempten, Esslingen, Regensburg und Köln als nächstes in Würzburg auf, am Samstag, den 06.05.2017 um 19 Uhr im Theater „Theater in der Bibrastraße“ (Bracher Gasse 1, 97070 Würzburg).

Ab sofort können die Eintrittskarten für Köln über www.gehoerlosentheater.de bestellt werden. Übrigens dauert das Theaterstück insgesamt zwei Stunden und 30 Minuten, zuzüglich einer Pause von 20 Minuten.

Hier finden Sie Infos über die Sendung von „Sehen statt Hören“ über das aktuelle Stück „Der Diener zweier Herren“ und über die Premiere in München.

Weitere Informationen finden Sie auf der DGT-Homepage www.gehoerlosentheater.de.

Drucken