0
0

 

TINKA ist ein von Aktion Mensch gefördertes Projekt, in dem die Teilhabe taubblinder und stark hörsehbehinderter Menschen durch aktive Inklusionshilfe im konkreten Einzelfall gefördert werden soll. Es handelt sich um eine Startup-Förderung. TINKA hat das Ziel, neue Wege zu gehen und eine nachhaltige Inklusionsunterstützung für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen aufzubauen. Das Projekt ist zunächst auf drei Jahre befristet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Gestaltung aktiver Inklusionshilfe für taubblinde Menschen
  • Entwicklung von Qualitätsstandards für die Inklusionshilfe jeweils in Rückkopplung mit den Betroffenen
  • Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit unter Beachtung von Barrierefreiheit
  • Dokumentation von Aktivitäten und Projektverlauf, Sicherung der Projektergebnisse
  • Berichtswesen gegenüber Aktion Mensch
  • Aufbau eines Geschäftskonzeptes und Budgetkontrolle
  • Verhandlungen mit Leistungsträgern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ausrichtung Pädagogik, Sonderpädagogik, Sozial- oder Rechtwissenschaften, Betriebswirtschaft oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Tätigkeit und/oder Projekterfahrung mit Menschen mit Behinderung, bevorzugt mit Hör- und/oder Sehbehinderung
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie die Bereitschaft, in einem trägerübergreifenden Team zu arbeiten
  • Erfahrungen in Projektmanagement und Mitarbeiterführung
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Wünschenswert ist eine abgeschlossene Taubblindenassistenzqualifizierung oder eine Ausbildung als Rehabilitationskraft sowie Gebärdensprachkenntnisse
  • Flexibilität, Neugier, Einfühlsamkeit und Lernbereitschaft

Wir bieten:

  • Umfassende sachliche Einarbeitung und Weiterbildung
  • Arbeit im Team mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
  • Eingruppierung nach TVöD V 13
  • Gute berufliche Perspektive

Zum Download der Stellenbeschreibung als Word-Dokument oder als PDF

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte baldmöglichst an Hildegard Bruns:
E-Mail        h.bruns@gesellschaft-taubblindheit.de

Homepage  http://www.gesellschaft-taubblindheit.de

Drucken