Anzeige
0
0

Lebensnah e.V. ist ein freier und gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe, der ambulante und stationäre Hilfen zur Erziehung anbietet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n MitarbeiterIn im Bereich Ambulante Hilfen zur Erziehung mit Gebärdensprachkompetenz (DGS).

Die Stelle hat zunächst einen Stellenumfang von 10 – 20 Stunden pro Woche. Es wird jedoch angestrebt, diese auf 30 – 40 Wochenstunden zu erweitern.

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung und sicheres Arbeiten im Kinderschutzbereich
  • Bereitschaft zur flexiblen, aufsuchenden Betreuungsarbeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Hörschädigung, unter Beachtung der Gehörlosenkultur
  • gute Gebärdensprachkenntnisse
  • Teamgeist und Humor

Aufgaben:

  • Durchführung von ambulanten Hilfen zur Erziehung und Eingliederungshilfen gemäß Hilfeplan (inkl.Teilnahme an Hilfekonferenzen, Verfassen von Trägerberichten)
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Schulen, Kitas, Behörden, Fachdiensten u.a.
  • Qualitätssicherung (inkl. regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen, Fortbildungen, Supervision; regelm. Dokumentation der Arbeit)

Wir bieten:

  • flexible Arbeitszeiten
  • Einbindung in ein erfahrenes und interdisziplinäres Team
  • ein Kreativität und Innovationen förderndes Arbeitsumfeld mit vielseitigen Aufgabengebieten
  • ein am TVL-Berlin angelehntes Gehalt
  • Unterstützung durch regelmäßige kollegiale Beratung und Supervision
  • fachliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen von internen und externen Weiterbildungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Senden Sie diese bitte per E-Mail an: kontakt@lebensnah.de.

 

Drucken