Anzeige
0
0

Der Landesverband der Gehörlosen Baden-Württemberg lädt aus Anlass des „Tag der Gehörlosen“ zu mehreren Veranstaltungen ein. Hier finden Sie eine Programmübersicht:

23. September – Infostand
09.30 – 16.00 Uhr, vor Königstraße 45 (Ecke Eberhardstraße), Stuttgart
Ehrenamtliche Mitarbeitende des Landesverbands informieren Sie über die Themen Gehörlosigkeit und Gebärdensprache.

23. September – Schnupperstunde Gebärdensprache
10.00 Uhr & 12.00 Uhr, Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, Stuttgart
Dauer: ca. 60 Minuten

Der Dozent Andreas Frucht ermöglicht Ihnen einen ersten Einstieg in die Deutsche Gebärdensprache. Sie erlernen einige Gebärden und erhalten Tipps zur Kommunikation mit Menschen mit Hörbehinderung.

Anmeldung per E-Mail an geschaeftsstelle@lv-gl-bw.de

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung Region Stuttgart

24. September – Filmvorführung: SEEING VOICES
11.00 Uhr, Kino Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26, Stuttgart

SEEING VOICES ist ein österreichischer Dokumentarfilm des Regisseurs Dariusz Kowalski aus dem Jahr 2017.
Barrierefreies Angebot für Menschen mit und ohne Hörbehinderung
Ticketpreis: 8 Euro
Kartenverkauf: Atelier am Bollwerk: www.arthaus-kino.de

Der Film erzählt von vier gehörlosen Menschen in Wien: eine Politikerin, ein Fitnesstrainer, ein Jugendlicher und ein Kind – sie alle sind gehörlos und meistern in ihrem Alltag auf unterschiedliche Weise die Gratwanderung zwischen der hörenden und der gehörlosen Welt.

Drucken