Anzeige
0
0
Vorstand von der WFDYS seit 2015

Der Weltverband der Gehörlosen kündigt an: Mark Berry (28) aus Neuseeland ist neuer Präsident der Jugendabteilung des Weltverbandes. World Federation of the Deaf Youth Section (WFDYS) ist die Dachorganisation aller nationalen Jugendverbände für Gehörlose.

Die Durchführung verschiedener Camps für Kinder und Jugendliche gehört zur Hauptaufgabe der WFDYS. Im nächsten Jahr findet das vierte Kindercamp in Argentinien statt. In zwei Jahren das Jugendcamp in Frankreich kurz vor nächstem Weltkongress.

Die bisherige Präsidentin Cecilia Hanhikoski aus Finnland ist überraschend aus privaten Gründen zurückgetreten, so dass der bisherige Vizepräsident Berry nachrückt.

Berry übernimmt die Präsidentschaft bis zur nächsten Jugendversammlung in Paris in zwei Jahren, wo der nächste Weltkongress der Gehörlosen von 23. bis 27. Juli 2019 stattfinden wird.

Berry lebt zur Zeit in Dänemark und arbeitet als Lehrer an der berühmten Volkshochschule Castberggård in Dänemark und unterrichtet auch Frontrunners.

Drucken