Anzeige
0
0

 

Der Film STILLE ANGST – nach wahren Geschichten (Gebärdensprache im Kino – Deaf-Film)

Der Film „STILLE ANGST“ wird wiederum hörende und gehörlose Zuschauer mit wahren Geschichten fesseln, mit der Handlung, die einfach beginnt und sich verhängnisvoll zuspitzt:

Lena, ein Mädchen aus gut situierter Familie, lernt eines Abends, als sie mit ihrem Freund Ben unterwegs ist, Till kennen, einen Mann, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt. Hals über Kopf wirft sie all ihre Pläne über Bord. Sie beginnt eine ebenso leidenschaftliche wie gefährliche Beziehung zu Till, denn Till hat eine dunkle Seite, von der Lena nichts ahnt und die sie immer tiefer in einen verhängnisvollen Abgrund zieht, so dass am Ende nicht nur das Verhältnis zu ihrer Familie auf dem Spiel steht, sondern sogar das eigene Leben…

Der Film verbindet und verarbeitet Elemente des Genre Psycho-Drama zu einer spannenden und wahren Mischung

Achtung!! 
2 Film-Teile >>>>  Spielfilmlänge 190 min plus Pause.

  • Teil 1   100 min.
  • Pause    30 min.
  • Teil 2     90 min.

Ticket-Bestellung per Mail: ticket-wuerzburg@mm-filmstudio.de
Ticket-Bestellung per Fax: 0261 – 45991
http://www.mm-filmstudio.de/home_film2/auswahl/auswahl.htm

Ticket – Vorverkauf  bis 27. Okt. 2017   30,00 €
Ticket – Kasse                                      35,00 €

10.30 Uhr     Einlass der Gäste & Ticketausgabe
11.15 Uhr     Begrüßung
11.20 Uhr     Start des Filmes STILLE ANGST Teil 1    –  100 min.
13.00 Uhr     Pause  30 min.
13.30 Uhr     Start des Filmes STILLE ANGST Teil 2    –   90 min.
15.00 Uhr     Danksagung im Saal
15.05 Uhr     Auslass des Kinosaals
15.15 Uhr     Autogrammstunde & Unterhaltung im Foyer   30 – 45 min.

GUTE NACHRICHT für Kinofans…
Wegen der großen Nachfrage haben wir auf einen größeren Kinosaal im gleichen Kino in Würzburg umgebucht, weitere Kinogäste sind herzlich willkommen!!!