Anzeige
0
0
0

Stellenausschreibung (unter Vorbehalt der Projektzusage)

Der Landesverband der Gehörlosen Baden-Württemberg e.V. sucht zum 1. Januar 2018 vorbehaltlich der Projektzusage für die Beratungsstelle in Stuttgart
mehrere Peer-Berater/innen im Rahmen des Förderprogramms „Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.
1 Stelle: 8 Wochenstunden (als Leitung der Beratungsstelle)
1 Stelle: 32 Wochenstunden
1 Stelle: 24 Wochenstunden
Die Stellen sind zunächst auf drei Jahre befristet.

Zu den Aufgaben gehören:
• Beratung von Menschen mit Hörbehinderung und hörenden Angehörigen
• Unterstützung der persönlichen Lebensgestaltung der Betroffenen
• Angebote zur Unterstützung bei der individuellen und personenzentrierten Teilhabeplanung
• Dokumentation der Beratung

Zusätzliche Aufgaben der Teamleitung:
• Aufbau der Beratungsstelle
• Teamleitung
• Sicherstellung der Kommunikation mit Vorstand, Fördermittelgebern, Kooperationspartnern usw.

Wir bieten Ihnen:
• ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet
• flexible Arbeitszeiten
• Möglichkeiten zur Fortbildung

Wir wünschen uns von Ihnen:
• für die Tätigkeit relevante Berufsausbildung bzw. mehrjährige ehrenamtliche Tätigkeit
• wenn möglich Beratungserfahrung
• gute Kenntnisse in Sozialsystem und Sozialgesetz
• ausgeprägte Kommunikationsstärke (in Gebärdensprache)

Hinweis: Diese Stelle richtet sich nur an Selbstbetroffene, das heißt gebärdensprachkompetente Menschen mit Hörbehinderung.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Wolfgang Reiner: wolfi.reiner@t-online.de
Wir bitten um Bewerbungen bis zum 21. Dezember 2017, ausschließlich per E-Mail, an wolfi.reiner@t-online.de

Drucken