Anzeige
0
0
0

Freitag, 9. Februar 2018, 20:00 Uhr, Foyercafé im Markgrafentheater Erlangen
mit Gebärdensprachdolmetscherin, Eintritt frei
Moderation … Prof. Dr. Michael von Engelhardt (Vorsitzender des Förderverein Theater Erlangen)

Digitale Technologien sind Fluch und Segen zugleich. Einerseits erleichtern und bereichern sie unser Leben, andererseits eröffnen sie erweiterte Möglichkeiten des Datenmissbrauchs, der Manipulation und Kriminalität und schaffen neue Abhängigkeiten. Wer profitiert wirklich vom digitalen Wandel und wer bleibt dabei auf der Strecke? Was lässt sich gegen den Missbrauch tun und wie kann ein souveräner Umgang mit der unweigerlich fortschreitenden Digitalisierung gefördert werden.

Drucken