Anzeige
0
0
0

Am Samstag, 3. März 2018 lädt der Landesverband der Gehörlosen Baden-Württemberg zum ersten Frauentag ein.

Ziel des Tags ist es, dass sich die gehörlosen Frauen untereinander besser vernetzen und Themen aus erster Hand in Gebärdensprache erfahren.

Programm:

09:30 Uhr
Einlass mit Kaffee/Tee, Butterbrezel

10:00 Uhr
Vortrag von Frau Nancy Kibler, Deutsche Rentenversicherung «Erwerbsminderung, Schwerbehinderung, Kindererziehungsjahr und anderen Rentenarten (mit Gebärdensprachdolmetscherin Ilse Thomas-Tückelmann)

14:00 UhrVortrag von Frau Antje Dieterle-Schönstein (gl)
Workshop: «Kommunikation mit Kollegen am Arbeitsplatz verbessern» mit Kurzvortrag und Gruppenarbeit

16:30 Uhr
Feedback, Wünsche und Vorschläge

17:30 Uhr
Ende des Frauentags

Hier die Infos im Flyer.

Anmeldeschluss: 22.02.2018
per Mail an: G.Feiler (at) web.de

Kostenbeitrag:

5,00 € für Mitglieder des Landesverbands mit Mittagessen
10,00 € für Nichtmitglieder des Landesverbands mit Mittagessen

Der Frauentag wird von der Kaufm. Krankenkasse (KKH) gefördert.

Das Programm ist speziell für gehörlose Frauen und findet in Gebärdensprache statt.

Ort: Haus der Hörgeschädigten Freiburg, Marie-Curie-Str. 5, Freiburg

Drucken