Tagung: Deafness & (Self-) Employment

Anzeige
0
0

Am 9. März 2018 richtet das Projekt DeafExist die Tagung Deafness & (Self-)Employment in Aachen aus. Dort wird der Blick auf die spezifischen Herausforderungen hörbehinderter Menschen in der Selbständigkeit, aber auch auf ihre Chancen und Vorteile gerichtet. Die Tagung wird vom Kompetenzzentrum SignGes der RWTH Aachen ausgerichtet.

Im Mittelpunkt der Vorträge stehen die Erfahrungen von Menschen mit Behinderungen als selbständige Unternehmer. Vorgestellt wird zunächst das vom BMAS geförderte, überaus erfolgreich gelaufene Projekt DeafExist. Das DeafExist Gründerkolleg wurde an vier Standorten in Deutschland speziell für hörbehinderte und taube Menschen durchgeführt. Darüber hinaus wird allgemein über die Arbeitssituation hörbehinderter Menschen und Förder- sowie Unterstützungsmöglichkeiten in der Selbständigkeit berichtet.

In der anschließenden Podiumsdiskussion werden die angesprochenen Themen mit den Referenten vertiefend diskutiert. Dabei wird es auch um die Nachhaltigkeit des Projektes DeafExist und zukünftige Unterstützungsmöglichkeiten gehen.

Wir würden uns freuen, zahlreiche Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Alle Beiträge werden in Gebärdensprache und Lautsprache gehalten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zur Anmeldung schicken Sie uns einfach eine Mail an info@deafexist.de

Programm

  • 9:30 Grußworte
    • Prof. Dr. Irene Mittelberg (Direktorin SignGes)
    • Prof. Dr. Malte Brettel (Leitung Gründerzentrum)
    • Reiner Schwarzbach (BMAS)
    • André Thorwarth (BVTSU)
  • 10:00 Das DeafExist Projekt – Rückblick
    • Dr. Klaudia Grote
    • Christine Linnartz
    • Teilnehmerinnen des Gründerkollegs DeafExist
  • 11:15 Kaffeepause
  • 11:30 Vorträge
    • Prof. Dr. Christian Rathmann (Humboldt Universität Berlin) Deafness & Employment
    • Manfred Radermacher (Enterability, Berlin) Ohne Behinderung in die Selbständigkeit
    • Daniel Büter (Deutscher Gehörlosen-Bund, Berlin) Wege in die Selbstständigkeit – eine Möglichkeit zur Teilhabe am Arbeitsleben für hörbehinderte Menschen
  • 13:00 Mittagsbuffet
  • 14:00 Vorträge
    • Thorsten Prenner (Agentur für Arbeit, Bonn) Schwerbehinderte Fachkräfte – Chancen und Potentiale
    • Lars Wilhelm (myAssistants, Köln) Hörbehindert und Selbstständig. Ein Erfahrungsbericht.
    • Gerhard Zorn (LVR Köln) Fördermöglichkeiten der Integrationsämter bei Selbstständigkeit
  • 15:30 Kaffeepause
  • 16:00 Podiumsdiskussion
    • Moderator Christine Linnartz
    • Gäste Daniel Büter, Dr. Klaudia Grote, Thorsten Prenner, Manfred Radermacher, Prof. Dr. Christian Rathmann, André Thorwarth, Lars Wilhelm und Gerhard Zorn
  • 17:00 Ausblick
  • 17:30 Ausklang mit Buffet

Veranstaltungsort

Couvenhalle der RWTH Aachen, Kármánstraße 19, 52062 Aachen

DIG_Tagungsflyer

Drucken