Anzeige
0
0

Vom 23. März bis 3. September 2018 präsentiert die Berlinische Galerie eine raumgreifende Licht-Objekt-Installation des Künstlers Carsten Nicolai.  Hierzu wird ein Bildungsprogramm geboten, das  zum gemeinsamen Austausch in Deutscher Gebärdensprache (DGS) einlädt:

Einführung in die Ausstellung durch Dr. Thomas Köhler, Direktor der Berlinischen Gaöerie, 16. April 2018, 14 Uhr
Die Veranstaltung wird simultan in DGS übersetzt. Mehr…

Kunstgespräch in DGS: Carsten Nicolai,  5. Mai 2018, 16 Uhr
Die Veranstaltung lädt zum gemeinsamen Austausch in DGS über die Ausstellung mit der Künstlerin und Kunstvermittlerin Veronika Kranzpiller ein. Mehr…

Die Angebote sind im Museumseintritt enthalten, ohne Anmeldung.
Eintritt: 8 Euro/ ermäßigt 5 Euro (freier Eintritt bis 18 Jahre)

Weitere Informationen zur Ausstellung hier


Drucken