Seite 1

Freilichtbühne mit Induktionsanlage in Donauwörth

Freilichtbühne am Mangoldfelsen in Donauwörth

Eine neue Freilichtbühne wird gebaut. Aber noch bevor Bagger und Handwerker aktiv werden können, hat man an die hörgeschädigten Besucher gedacht. Wolfgang Schiffelholz, 1. Vorsitzender und Planer der Freilichtbühne:

Ich habe mich dafür eingesetzt, dass die gerade im Bau befindliche Zuschauertribüne nun auf jeweils 20 Plätzen im besten Sitzplatzbereich technisch so ausgestattet wird, dass der Ton von den Mikrofonen der Schauspieler unmittelbar auf die Hörgeräte der dort sitzenden Zuschauer übertragen wird.

Einfach vorbildlich, die Freilichtbühne am Mangoldfelsen in Donauwörth! Endlich können wir mal wieder eine virtuelle "I love you"-Orchidee vergeben - an Preisträger Nr. 8 !

'Wer fühlen will, muss hören':

Logos von Radios

Die gemeinsame Imagekampagne pro Radio der privaten Radiosender und der ARD-Sender in Deutschland.

Und was machen diejenigen, die NICHT hören können? Können halt nicht fühlen?
Eine so gedankenlose Werbung ist uns schon einen AA (ehemals AmO) wert.
Auf dieses "öffentlichen 'Hör'-Bewusstsein" können wir gerne verzichten!

Seite 1