BSL als alternatives Unterrichtsfach

Nach jahrelanger Lobbyarbeit wird britischen Gehörlosen seit dem 24. April der Weg zur Karriere mit Kindern leichter gemacht. Bisher mussten alle, die eine early years...

Kulturtage der Gehörlosen in Potsdam

Die 6. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen finden unter dem Motto "Unsere Kultur mit Gebärdensprache: inklusiv und gleichwertig" vom 17. bis 19. Mai 2018 in...

Italienische Gebärdensprache kurz vor Anerkennung

Der Senat der italienischen Republik hat am 3. Oktober 2017 das Gesetz zur Anerkennung der Italienischen Gebärdensprache zugestimmt (133 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme und 61 Enthaltungen). Das italienische...

Tauber Geschäftsmann in den britischen Ritterorden aufgenommen

Aufgrund seiner Verdienste um Wirtschaft und Vielfalt wurde der 33-jährige taube Geschäftsmann Shezad Nawab aus Birmingham zum Member of the Order of the British...

Eine 12. Amtssprache in Südafrika?

Die Südafrikanische Gebärdensprache, SASL (South African Sign Language), wird bald zur 12. Amtssprache Südafrikas, so Zak Yacoob, ein ehemaliger Jurist und Richter am Verfassungsgericht...

WFD: Kritik an der WHO-Resolution im Wortlaut

Die Weltverband der Gehörlosen (WFD) hat eine Pressemitteilung über eine neue Resolution der Weltgesundheitsversammlung (WHA) veröffentlicht. Mit der Resolution zur Vorbeugung von Taubheit und Hörverlust...

Paradies: Schottland

Die schottische Regierung hat große Pläne, Schottland für Gehörlose zum „besten Ort der Welt“ zu machen. Dabei sollen Gebärdensprachler „in allen Bereichen des täglichen...

Erstes Gebärdensprachwörterbuch für Indien

In Indien wird bald das erste Wörterbuch für die Indische Gebärdensprache (ISL) veröffentlicht. Bisher hat das Indian Sign Language Research and Training Centre (ISLRTC),...

Gebärdensprache als Schutz vor Spionage

Um ihre Kommunikation vor Spionage zu schützen, bemühen sich leitende Polizeibeamte in Sri Lanka so schnell wie möglich, Gebärdensprache zu lernen. Nach Zeugenaussagen vor der...

Luxemburg: Gebärdensprache soll anerkannt werden

Die Regierung in Luxemburg will tauben Menschen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtern und plant, die Deutsche Gebärdensprache offiziell als Sprache anerkennen zu lassen. Das...