Jetzt kannst du Siri schreiben!

Mit dem digitalen Sprachassistent "Siri" kommuniziert man auf iPhones normalerweise per Lautsprache. Von dieser "Assistenz" waren taube Menschen ausgeschlossen. Und wer auch immer in...

Bundestagswahl: Sondersendungen in Gebärdensprache

Vom "TV-Duell" bis zur Live-Sendung am Wahlabend: Seit Sonntag, 3. September 2017, bietet die ARD in den kommenden Wochen zu einer ganzen Reihe an Live-Sondersendungen zur...

Untertitel bei Facebook Live-Übertragungen!

Facebook hat angekündigt, dass Live-Übertragungen jetzt auch Untertitel beinhalten können. Dies führt zu einer erweiterten Zugänglichkeit für Gehörlose und Schwerhörige, so wie auch Hörende,...

Mandy Harvey begeisterte 100 Millionen Zuschauer

Mandy Harvey war sie schon immer eine leidenschaftliche Sängerin und verlor durch die Bindegewebserkrankung ihr Gehör mit 18 Jahren. Sie entschied, trotzdem weiterzusingen. Mit ihrem...

Nachrichten auf Gebärdensprache in Saudi-Arabien

Als der saudi-arabische stellvertretende Kronprinz Mohammed bin Salman al-Saud (31) kürzlich ein Interview im Fernsehen gab, war das Auffallendste für viele Zuschauer der Gebärdensprachdolmetscher, der...

Marlee Matlin testet Microsoft Translator

"Microsoft Translator" ist ein Übersetzungsprogramm, das "Sprachbarrieren einreißen" soll. Menschen können einen Satz in ihr Gerät sprechen, der dann automatisch auf den Smartphones der Gesprächspartner übersetzt...

re:publica war nicht ganz barrierefrei?

Ralph Raule und Julia Probst waren letzte Woche auf der re:publica, einer Konferenz rund um die digitale Gesellschaft. Sie wird seit 2007 jährlich in...

Schwedische Terrorattacke: Scharfe Kritik wegen mangelnder Information

Der Jugendverband der Schwedischen Gehörlosen (SDUF) und der Reichsverband der Schwedischen Gehörlosen (SDR) haben mit zehn anderen Organisationen eine gemeinsame Aussage wegen der mangelhaften...

USA: Lieber keine Barrierefreiheit?

Nachdem die University of California, Berkeley, eine Aufforderung erhalten hatte, ihre öffentlich zugängliche Inhalte auch für Behinderte zugänglich zu machen, hat die Universität die...

Netflix arbeitet an besserer Untertitelung

Auch unter tauben und schwerhörigen Menschen ist das Streaming-Portal Netflix wegen der hundertprozentigen Untertitelquote sehr beliebt. Sie bleiben aber von der alten Diskussion unter...