VGKU

Der VGKU kündigt an:
70. Kölner Kommunikationsforum (=Kofo) am Freitag, den 25. Januar von 19 bis 22 Uhr im Bürgerhaus Köln-Kalk:

"Gebärdensprache als Minderheitensprache in Deutschland; besteht die Gefahr, dass die deutsche Gebärdensprache ausstirbt?"
Als Gastreferent steht Reiner Griebel (gl, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Köln) zur Verfügung.

Laut UN-Behindertenrechtskonvention haben gehörlose Menschen als Sprachminderheit das Recht auf eine barrierefreie Kommunikation in Gebärdensprache. Der Referent Reiner Griebel setzt sich mit
der Frage auseinander, warum es keine Maßnahmen zum Schutz der Gebärdensprache gibt. Im Zeitalter von CI-Implantaten werden Gehörlose zu hörenden Menschen gemacht, die Gebärdensprache scheint  daher nicht mehr nötig zu sein.

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst anmelden, über ein Konto von einer dieser Webseiten:

  • AOLhttp://openid.aol.com/username
  • Googlehttps://www.google.com/accounts/o8/id
  • Facebookhttp://www.facebook.com
  • Yahoohttps://me.yahoo.com/
  • MySpacehttp://www.myspace.com/username
  • MyOpenIdhttps://username.myopenid.com/
  • OpenID direkt http://{your-openid-url}
  • Wordpresshttp://username.wordpress.com
  • Blogger.comhttp://username.blogspot.com/
  • Livejournalhttp://username.livejournal.com
  • ClaimIDhttp://claimid.com/username
  • Verisignhttp://username.pip.verisignlabs.com/

Haben Sie überall noch kein Konto? Dann können Sie zum Beispiel eines hier anlegen:

Creative Commons Share-Alike License © jQuery OpenID Plugin