Anzeige
0
0

Interviewpartner gesucht:
Thema „CI-Versorgung von Eltern von mit CI-versorgten
Kindern“

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Rahmen des Studiums „Prävention, Inklusion und Rehabilitation (PIR) bei Hörschädigung“ an der LMU in München beschäftige ich mich in meiner Masterarbeit mit der

„CI-Versorgung von Eltern von mit CI-versorgten Kindern“.

Für eine Befragung suche ich hörgeschädigte Eltern mit CI. Haben Sie nach der Implantation ihres Kindes ein CI erhalten?

Sie, liebe Eltern, möchte ich fragen:

  • Warum haben Sie sich für das CI entschieden?
  • Welche Erwartungen hatten Sie?

Ist Ihr Kind schon älter als 6 Jahre? Dann möchte ich es befragen.
Wenn möglich würde ich auch gern Ihren Elternpartner befragen.
Dadurch erhoffe ich, ein umfassendes Bild von ihrer Familie zu erhalten.

Voraussetzungen sind,

  • Ihr hörgeschädigtes Kind ist mit einem oder zwei CI versorgt
  • und Sie ließen sich nach Ihrem Kind mit CI versorgen.

Die Befragung würde ca. eine Stunde dauern (je nach Anzahl der Personen, die teilnehmen).

Schreiben Sie mir, wann ein Treffen mit Ihnen möglich ist. Sie können mir auch gerne mailen, wenn Fragen bestehen.
Ich würde mich über ihre Teilnahme freuen.

– VIELEN DANK –
_____________________________________________________________________
Inken Grabbert
(i.grabbert@campus.lmu.de)

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.