Anzeige
0
Wir suchen zum 01.10.2018 eine_n Leiter_in für unsere inklusive bilinguale Kindertagesstätte für 40 Std./Woche.

 

Unsere Kita ist ein innovatives Projekt mit einem einzigartigen Profil. Wir betreuen in sechs Gruppen 70 Kinder, ca. 1/3 der Kinder sind gehörlos. Wir verwenden durchgängig gesprochene deutsche Sprache und Deutsche Gebärdensprache (DGS). Unsere Belegschaft besteht aus gehörlosen und hörenden Fachkräften. Die Einrichtung befindet sich in der Waldschulallee 31 in 14055 Berlin.

 

Ihre Aufgaben:
– Gesamtverantwortung für die pädagogische Arbeit und Verwaltungsaufgaben in der Kindertagesstätte
– Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption unter Berücksichtigung des Trägerprofils und des Berliner Bildungsprogramms
– Budgetplanung und Organisation
– Personalführung
– Betriebsführung der Einrichtung
– Zusammenarbeit mit Eltern und Sorgeberechtigen
– Verantwortung für die kooperative Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und Schulen
– Vernetzung innerhalb und außerhalb des Trägers

 

Voraussetzungen:
– pädagogische Ausbildung zum_zur staatlich anerkannten Erzieher_in, Sozialpädagog_in, Facherzieher_in für Integration oder vergleichbare Abschlüsse
– sehr gute Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen im Bereich Kindertagesbetreuung und der Kinder- und Jugendhilfe
– Zusatzqualifikation im Leitungsbereich und Leitungserfahrung
– sehr gute Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache und der Gehörlosenkultur
– gute Kommunikationsfähigkeit und einen gewandten Umgang mit Eltern, Mitarbeiter_innen, Institutionen und Kooperationspartner_innen
– gute EDV-Kenntnisse, Kenntnisse in Kigaroo

 

Wir bieten:
– eine unbefristete Anstellung bei einem innovativen Träger
– selbständiges Arbeiten mit offenem und vertrauensvollen Arbeitsklima
– Zusammenarbeit mit motivierten Fachkräften
– flexible Arbeitszeiten (Mo-Fr zwischen 06:00 und 18:00 Uhr)
– Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
– Spaß an der Arbeit
– eine angemessene Vergütung

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen bevorzugt per E-Mail bis zum 15.08.2018 an:

bewerbung@sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Weitere Informationen unter www.sinneswandel-berlin.de

Drucken

Hinterlasse einen Kommentar

2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei