Anzeige
0

Am Samstag, 20. Oktober 2018 um 19.30 Uhr wird die Theatervorstellung „Nora“ mit Gebärdensprachdolmetschern angeboten. Außerdem laden wir Sie um 18.30 Uhr zu einer Einführung (auch verdolmetscht) in unser Foyer im Ernst Deutsch Theater ein.

Zum Stück:
Nora
von Henrik Ibsen

Nora ist die ideale Projektionsfläche für alle: treusorgende Mutter für ihre Kinder, fröhliche Vorzeigeehefrau für ihren Mann Torvald, Sorgenanlaufstation für ihre Freundin Kristine, unerreichbare erotische Fantasie für Dr. Rank und nicht zuletzt eine Schachfigur im Überlebenskampf des Rechtsanwalts Krogstad. Bei ihm hat sie sich vor Jahren ohne Wissen ihres Mannes einen namhaften Betrag geliehen. Dazu musste sie eine Unterschrift fälschen, das macht sie erpressbar. Krogstads Job bei der Bank, die Torvald übernehmen wird, ist gefährdet. Wenn ihm gekündigt wird, will er den Schwindel auffliegen lassen. Als die Situation eskaliert, demaskiert sich Noras Mann als Ehepedant und Opportunist. Nora will nicht länger mitspielen und versucht ein selbstbestimmtes Leben.

Karten: Wir empfehlen für die Kartenreservierung einen mittigen Platz ab der 7. Reihe im Parkett. Sie können Ihre Karten direkt online buchen , oder Sie schreiben uns, dass Sie gehörlos sind, dann wird Ihnen unser Service-Center-Team die bestmöglichen Plätze reservieren. Mit Ihrem Schwerbehindertenausweis erhalten Sie 50% Ermäßigung ab Preiskategorie B. inkl. Garderobe und HVV. https://www.ernst-deutsch-theater.de/programm/nora-60/

Weitere Termine mit Gebärdensprachdolmetscher*innen bei uns im Theater:

Nora Henrik Ibsen Sa. 20.10.2018 um 19.30 Uhr
Rapunzel nach den Brüdern Grimm Di. 11.12.2018 um 11.00 Uhr
So. 16.12.2018 um 16.00 Uhr
Adel verpflichtet Anatol Preissler, Otto Beckmann Do. 10.01.2018 um 19.30 Uhr
Bertini-Preis 2018 Preisverleihung So. 27.01.2019 um 12.00 Uhr
Der Fall Furtwängler Ronald Harwood Sa. 09.02.2019 um 19.30 Uhr
plattform-Festival Eröffnung Mi. 20.02.2019 um 19.00 Uhr
plattform-Festival Finale Sa. 23.02.2019 um 19.00 Uhr
Der kleine Vampir Angela Sommer-Bodenburg So, 31.03.2019 um 15.00 Uhr
Sophie Roos Ouwehand Fr. 12.04.2019 um 19.30 Uhr
Demokratie Michael Frayn Do. 09.05.2019 um 19.30 Uhr
Drucken

Hinterlasse einen Kommentar

2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei