Anzeige
0

Mittwoch, 24.10., 10:00 Uhr, ca. 3-4 Stunden

Zusammen mit dem Gehörlosenheim Euskirchen bieten die Ranger kostenfreie Führungen für schwerhörige, gehörlose und hörende Menschen an. Eine Dolmetscherin übersetzt die Erklärungen des Rangers in deutsche Gebärdensprache. Rückfragen beantwortet das Gehörlosenheim Euskirchen unter Telefon 02251 65070338, Fax 02251 65070339 oder per E-Mail an Martina.Lenzen@lvr.de.

Kurze Besichtigung des Jugendstil-Kraftwerks Heimbach mit anschließender Wanderung mittlerer Schwierigkeit um das Heimbacher Staubecken mit Blick auf den Herbstwald. Einkehrmöglichkeit in Heimbach.

Treffpunkt: Parkplatz Kraftwerk Heimbach Kraftwerk 1 in 52396 Heimbach-Hasenfeld. Bushaltestelle „Hasenfeld Post, Heimbach (Eifel)“ (ca. 1,2km entfernt). GPS-Koordinaten: N 50° 37.715100 E 6° 27.112920

Drucken