Anzeige
0

Der Tag der Begegnung ist Europas größtes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung und wird im kommenden Jahr bereits zum 20. Mal gefeiert! Also steht ein großes Jubiläum an.

Auf drei Bühnen bietet das Fest auch in diesem Jahr wieder ein musikalisch und künstlerisch spannendes Programm für Jung und Alt. Neben Kleinkunst, Theater und Comedy erwarten die Besucherinnen und Besucher viel Musik mit bekannten Bands. Auch die neue LVR-Show der Begegnung „SEIN“ wird mit einer genialen Mischung aus Tanz, Akrobatik und Gesang zu sehen sein. Das Programm auf den beiden Hauptbühnen wird in Gebärdenspräche übersetzt! Details zum Programm gibt‘s auf tag-der-begnung.lvr.de.

Auf dem Gelände am Rhein präsentieren sich außerdem über 200 Aussteller aus den Bereichen Sport, Kultur, Gesundheit, Selbsthilfe und Freizeit. Hier im grünen Rheinpark bieten diese viele interaktive Angebote und Mitmachaktionen für jedes Publikum an. Kulinarische Highlights gibt es an Street-Food-Ständen zu entdecken. Der gesamte Park lädt also zur Begegnung und zum Austausch ein. Ziel der vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) organisierten Großveranstaltung ist es, das gute Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu stärken.

Der Eintritt ist frei!

Tag-der-begegnung.lvr.de

facebook.com/tagderbegegnung

Veranstalter:

Landschaftsverband Rheinland
Kennedy-Ufer 2
50679 Köln

Veranstaltungsadresse:

Am Tanzbrunnen und Rheinpark
Rheinparkweg 1
50679 Köln (Deutz)

Der Tag der Begegnung findet am Samstag, den 25. Mai 2019, von 11 bis 18 Uhr statt. Wir freuen uns auf euch!

Stix alias Dergin Tokmak beim Tag der Begegnung 2017 (Foto: Nola Bunke/ LVR).

 

 

Drucken

Hinterlasse einen Kommentar

2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei