Anzeige
0

Die Stiftung Deutschland Schwimmt wird im Herbst 2019 in Kooperation mit dem Bayerischen Schwimmverband Mittelfranken deutschland weit die erste Kinderschwimmausbildung an 2 Wochenenden anbietne, bei der gehörlose mit hörenden Teilnehmern gleichzeitig ausgebildet werden. Die Stiftung stellt für die diplomierten Gebärdendolmetscher entsprechende Gelder zur Verfügung. Es werden 6 Plätze für gehörlose Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Das erklärte Ziel diese Projekt ist es, den Inklusionsgedanken gerade im Schwimmen weiter voranzutreiben. Interessierte Teilnehmer können sich gerne bei Alexander Gallitz (Stiftungsvorstand) unter alexander.gallitz@deutschlandschwimmt.com melden.

Drucken
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei