Anzeige
0

65. Studentische Tagung Sprachwissenschaft

vom 23. bis 26. Mai 2019 in Köln

Die Videoeinladung findet ihr hier.

Alle eingeladenen Vorträge werden in die DGS verdolmetscht. Bei den studentischen Vorträgen wird es ein Anmeldesystem geben, um sicherzustellen, dass wir die richtigen Vorträge verdolmetschen können. Auch beim Rahmenprogramm sind Kommunikationshelfer da sein, die die Kommunikation zwischen Deutsch, Englisch und DGS unterstützen.

Konferenzsprachen sind Deutsch, Englisch und DGS.
Frist zum Einreichen von Vorträgen: 22. April, 2019
Einreichen unter: 65.stuts.de/de/cfp

Was ist die Studentische Tagung Sprachwissenschaft?

Die StuTS (kurz für Studentische Tagung Sprachwissenschaft) ist eine sprachwissenschaftliche Tagung für Studierende die sich für Sprache und deren Erforschung interessieren. Das Programm bringt Linguistik und verwandte Disziplinen zusammen, mit einer Kombination aus Vorträgen von Lehrenden und Studierenden, Workshops und Touren – natürlich ergänzt durch ein vielfältiges Rahmenprogramm. Wir erwarten ca. 150 Studierende aus Deutschland und den umliegenden Ländern, die sich drei Tage lang über ihre eigenen Studiengänge und Forschungsprojekte austauschen. Auch Schüler*innen und Menschen die mit Sprache arbeiten oder sich für sprachwissenschaftliche Themen interessieren sind herzlich eingeladen.

Für wen ist die StuTS?

Wir laden Studierende der Sprachwissenschaften und verwandter Fächer herzlich ein ihre Arbeit bei der 65. StuTS in Köln vorzustellen. Ob Hausarbeit, Bachelor- oder Masterarbeit, oder sonstige Projekte an denen ihr gerade arbeitet – alles ist willkommen. Wir freuen uns auch über Worskhops zu Sprachen oder Technologien durch Studierende. Die Themen sollten sprachwissenschaftlicher Natur sein und wir freuen uns über ein weites Spektrum.

Vortragsinfos

Die Vortragsslots umfassen jeweils 20 Minuten für den Vortrag und 10 Minuten für Fragen. Ihr könnt in jeder beliebigen Sprache vortragen, dabei sind besonders auch Vorträge in Deutscher Gebärdensprache herzlich willkommen. Euer Abstract sollte in der Sprache des Vortrags geschrieben sein und nicht länger als 250 Wörter sein. Bei Deutscher Gebärdensprache reicht bitte ein Abstract in Deutscher Gebärdensprache als Video ein und schickt uns dazu eine Übersetzung ins Deutsche für das Programmheft. Alle Videoabstracts werden online im Programm zur Verfügung gestellt.

65. StuTS Einladung

Drucken
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei