Anzeige
0

Für den bayernweiten Fachdienst zur Integration taubblinder und hörsehbehinderter Menschen (ITM) mit Sitz in München suchen wir baldmöglichst einen Nachfolger (m/w) für die Stelle des Referenten (Teilzeit / 30 Std.).

Zu den Aufgaben und Zielen des Fachdienstesgehören die Sozialberatung, Stärkung der Selbsthilfe, Kooperation und Vernetzung einschlägiger Institutionen, Einrichtungen und Verbände, der Ausbau und die Betreuung eines AssistentInnen-Netzwerkes, die Ausarbeitung und Durchführung von Bildungs- und Freizeitangeboten sowie Öffentlichkeitsarbeit und politische Mitgestaltung.

Sie bringen mit: Wir erwarten von dem/r Bewerber/in ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im sozialen oder pädagogischen Bereich (Sozialpädagogik/ -arbeit, PIR). Die Arbeit in einem kleinen Team erfordert eine gewisse Flexibilität und die Bereitschaft, verschiedene Tätigkeitsbereiche zu übernehmen.

Kenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache sind sehr willkommen, die Bereitschaft, die spezifischen Kommunikationsformen (DGS, Lormen) zu erwerben, wird vorausgesetzt.

Wir bieten: Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein angenehmes Arbeitsumfeld im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: achterkamp@fachdienst-itm.de

Drucken
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei