Anzeige
0

undjetzt?!-Konferenz 2019 | 16. – 23. August 2018 |  Freien Feldlage in Harzgerode (Sachsen-Anhalt)

Die undjetzt!?-Konferenz ist eine Woche mit 150 Menschen, in der Weiterbildung, Austausch, Spaß und Vernetzung stattfindet. Sie richtet sich an alle engagierten jungen Menschen, die interessiert sind an ökologischen, gesellschaftlichen und politischen Themen. Ziel ist es Themen wie globale Ungerechtigkeit und Nachhaltigkeit, Gesellschafts- und Wirtschaftsperspektiven ins Bewusstsein zu heben, verständlicher zu machen und Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Es wird Vorträge, Workshops und Diskussionen geben (mit Gebärdensprachübersetzung!) um Neues zu Lernen und zu diskutieren. Vereine und Projekte stellen sich vor, in denen ihr mitmachen oder euch engagieren könnt. Und es wird auch Zeit geben, gemeinsam zu Lachen und zu reden und neue Gedanken zu spinnen.

Die Workshops und Programmpunkte werden in Lautsprache stattfinden und größtenteils in DGS übersetzt werden. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre sind die Teilnehmenden sehr offene Menschen, die auch gerne für sie neue Kommunikationswege ausprobieren.

Bitte meldet euch bei mir, falls ihr an der undjetzt?!-Konferenz interessiert seid. Dann können wir die Übersetzung besser organisieren und wissen, für wie viele Menschen eine DGS-Übersetzung nützlich ist. Das ist noch keine Anmeldung, ihr könnt euch dann immer noch dagegen entscheiden. Auch bei Rückfragen zur Barrierefreiheit stehe ich gerne zur Verfügung: larissa.muenzner@undjetzt-konferenz.de

Weitere Informationen zur Konferenz findet ihr unter: http://www.undjetzt-konferenz.de/
Facebook: https://www.facebook.com/undjetztkonferenz/

Es wäre wahnsinnig schön, wenn die Konferenz auch zu einem Ort der Begegnung werden könnte zwischen hörenden und gehörlosen Menschen.

Herzliche Grüße und vielleicht bis zur Konferenz,
das Team der undjetzt?!-Konferenz 2019

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.