Anzeige
0
0

Das Theaterschiff „Traumschüff“ zeigt das barrierefreie Stück „Hinter dem Fenstern“ und ankert in Zehdenick, Potsdam und Havelberg.

Die Theatercrew über das Stück „Im idyllisch ländlichen Leinewitz dreht die Zeit mächtig an ihrem Rad: die Einwohner werden älter, die Beine müder, die Gedächtnisse durchlässiger – und die folgende Generation hat längst die Gegend verlassen. Nun wird auch noch die Dorfärztin Helga in Rente gehen, natürlich ohne Nachfolge. Der Ort droht eine medizinische Versorgungswüste zu werden. Wäre da nicht Start-Up-Gründer Raul mit seiner „Arztpraxis von Morgen“ – einer App für Video-Sprechstunden! Doch die Leinewitzer haben sich das anders vorgestellt…“

mehr Informationen zum Stück: https://www.traumschueff.de/hinter-den-fenstern-barrierefrei/

Die Veranstaltungen finden mit Audiodeskription, Dolmetschung in Gebärdensprache sowie Schriftdolmetschung statt. Ebenerdige Zugänge und barrierefreies WC sind vorhanden.

Informationen zur Barrierefreiheit: https://www.traumschueff.de/barrierefreiheit/

Der Eintritt ist frei.

Termine:

6.Juli 2019 18 Uhr Zehdenick Schlosshalbinsel, Schleusenstraße 15, 16792 Zehdenick

Podiumsgespräch: Dorf sucht Arzt. Oder: Was wenn die letzte Praxis schließt? u.a. mit Jürgen Dusel

2. August 2019 19 Uhr Potsdam Internationales Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse, Schiffbauergasse 17, 14467 Potsdam

Gespräch mit Jürgen Dusel

21. September 2019 16 Uhr Havelberg Kiebitzberg Schiffswerft, Rathenower Straße 6 39539 Havelberg

Podiumsgespräch : „Wem gehört Kunst und Kultur? Oder: Perspektiven kultureller Teilhabe im ländlichen Raum u.a. mit Jürgen Dusel

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.