Anzeige
0
0

Wir suchen zum 01.03.2020 zwei gehörlose Mitarbeiter_innen für die berufsbegleitende Erzieher_innenausbildung für unsere inklusive bilinguale Kindertagesstätte (gesprochene deutsche Sprache und Deutsche Gebärdensprache DGS) in der Waldschulallee 31, 14055 Berlin sowie für den Bereich des betreuten Wohnens für gehörlose Menschen mit zusätzlichen Behinderungen. Ein Praktikum bei uns im Vorfeld ist ausdrücklich erwünscht. Sie arbeiten 20 Std./Woche in der Praxisstelle und besuchen berufsbegleitend die Fachschule.

Aufgaben Kita:
Ganzheitliche Bildung, Erziehung und Betreuung sowie pflegerische Betreuung der Kinder
Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms für Kitas und unserer Konzeption
Sprachförderung im Alltag, angepasst an die Kommunikationsbedürfnisse und –fähigkeiten der Kinder
Elternzusammenarbeit, Organisation des Tagesablaufes und der Zeitplanung
Schriftliche Planung, Vor- und Nachbereitung sowie aktive Durchführung gezielter Angebote und Projekte entsprechend der Konzeption

Aufgaben betr. Wohngemeinschaft:
Assistenz und Unterstützung der gehörlosen Bewohner_innen in der alltäglichen Lebensführung, im Haushalt und bei der Freizeitgestaltung
Gestaltung von Einzel- und Gruppenbetreuung inner- und außerhalb der WG
Förderung einer selbstbestimmten Lebensführung der Bewohner_innen
Erarbeitung von Entwicklungsberichten und Förderplanung, Dokumentation der pädagogischen Tätigkeit

Voraussetzungen:
Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife oder mittlerer Schulabschluss und eine berufliche Vorbildung (abgeschlossene Berufsausbildung). Diese kann durch eine 2-jährige Ausbildung als Sozialassistent_in ersetzt werden.
Freude im Umgang mit Kindern und Menschen mit Behinderungen
Die Fähigkeit, in einem Team aus hörenden und gehörlosen Kolleg_innen zu arbeiten
Interesse an pädagogischer Arbeit

Wir bieten:
Kooperation mit einer Fachschule (drei gehörlose Erzieher_innen zusammen in einer Klasse)
Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollen Arbeitsklima
Praxisanleitung von gebärdensprachkompetenten Kolleg_innen
Unterstützung bei der Beantragung und Organisation von Dolmetscher_innen für den Fachschulunterricht
Spaß bei der Arbeit

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse etc.) bevorzugt per E-Mail bis zum 31.08.2019 an:

bewerbung(at)sinneswandel-berlin.de

oder per Post an:

Sinneswandel gGmbH
z.Hd. Vera Kristin-Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.