Anzeige
0
0

Zu einer kostenlosen Sonntagsführung rund um das Thema Ausbildung im Handwerk lädt das LWL-Freilichtmuseum Hagen am 22.9.19 ein. Eine Gebärdendolmetscherin wird die Führung simultan in die Deutsche Gebärdensprache übersetzen. Zudem können Besucher*innen mit Hörgerät oder Cochlear-Implantat ein Empfangsgerät mit Halsringschleife ausleihen.

Verfolgen Sie die Stationen einer Ausbildung von den ersten Überlegungen zur Berufswahl bis zur feierlichen Verleihung des Gesellenbriefes. Vom ersten eigenen Werkzeug über das Berichtsheft bis hin zum liebevoll aufbewahrten Gesellenstück – vielfältige Objekte veranschaulichen dabei unterschiedliche Aspekte einer Berufsausbildung.

Die kostenlose Führung beginnt um 14 Uhr. Lediglich der reguläre Museumseintritt wird erhoben. Los geht es am Wechselausstellungsgebäude im oberen Museumsbereich. Vom Museumseingang sind etwa 30 Minuten für den direkten Weg zum Treffpunkt einzuplanen.

Empfangsgeräte können Sie im Museumsshop entleihen, direkt nach dem Eintritt durch die Kasse. Im Hörgerät aktivieren Sie die T-Spule. 20 Empfangsgeräte mit Halsringschleife stehen zur Verfügung.

 

LWL-Freilichtmuseum Hagen

Westfälisches Landesmuseum für Handwerk und Technik

Mäckingerbach

58091 Hagen

Tel.: 02331 7807-0

Fax: 02331 7807-120

E-Mail: freilichtmuseum-hagen@lwl.org

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.