Anzeige
0

FachberaterIn KAoA-STAR

Tätigkeit:

Fachberater (m/w/d) für den Integrationsfachdienst Dortmund im Bereich Übergang Schule-Beruf (Berufsorientierung nach dem Landesvorhaben KAoA-STAR)  für Jugendliche mit Hörbehinderung

Stellenbeschreibung:

Wir suchen für sofort oder später für den Bereich Berufsorientierung  für Menschen mit Hörbehinderung eine Fachkraft zur Verstärkung des Teams.

Das Aufgabengebiet umfasst die Beratung gehörloser, schwerhöriger und ertaubter Jugendlicher im Bereich des Überganges von der Schule in den Beruf (Landesvorhaben KAoA-STAR) im Auftrag des LWL-Inklusionsamts Arbeit. Hierbei sollen Schülerinnen und Schüler während der letzten drei Schulbesuchsjahre bei der Erarbeitung eines persönlichen Berufswegeplanes mit dem Ziel der bestmöglichen beruflichen Integration unterstützt werden.

Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit Hörbehinderung bei der Entwicklung von beruflichen Anschlussperspektiven nach der Schulzeit
  • Beratung von Eltern/ Erziehungsberechtigten, Schulen und Lehrkräften, Arbeitgebern und weiteren Beteiligten im Prozess der beruflichen Orientierung
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Praktikums-, Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Koordination und Umsetzung einzelner Standardelemente im Rahmen von KAoA-STAR
  • Netzwerkarbeit und Kooperation mit Bildungs- und Leistungsträgern

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium (Dipl./B.A.) der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Heilpädagogik oder vergleichbar Qualifikation
  • Erfahrungen in der beruflichen Integration und Beratung von schwerbehinderten Menschen
  • Wissen über spezifische Sozialisation von Menschen mit Hörbehinderung und Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache
  • Kenntnisse von hörbehinderungsspezifischen technischen Arbeitshilfen und im Einsatz von Dolmetschenden
  • Hohes Maß an Flexibilität und Selbstorganisation
  • Kenntnisse des SGB IX, Kenntnisse im Schwerbehindertenrecht sowie im Arbeits- und Sozialrecht
  • EDV- Kenntnisse (z. B. gute MS-Office-Kenntnisse)
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine zunächst befristete Vollzeitstelle von 39 Wochenstunden für 2 Jahre mit der Option auf Entfristung
  • die Stelle ist grundsätzlich teilbar
  • anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Vergütung in Anlehnung an TVÖD SuE Entgeltgruppe 11b
  • strukturierte Einarbeitung sowie enge Einbindung in das Team
  • passgenaue Fort- und Weiterbildungsangebote

Wenn Sie Interesse an der Tätigkeit im Integrationsfachdienst haben, bitten wir Sie, Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis zum 22.09.2019 an die Geschäftsführung des

Zentrum für Gehörlosenkultur e.V.
Huckarder Str. 2-8
44147 Dortmund

http://www.zfg-dortmund.de

zu richten oder die Bewerbung als email zu senden an:
geschaeftsfuehrung(at)zfg-dortmund.de

Für Nachfragen stehen Ihnen Herr Hardt oder Frau Dräger unter 0231/913002-13 zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir postalische Bewerbungen nicht zurücksenden können. Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.