Anzeige
0

Kuriosa ist eine begehbare Installation, ein Kubus – eng im großen Raum – ein würfliges Laborlabyrinth, betretbar und erfahrbar. Das Duo Sina Röcher und Andreas Simon stellt sich der Frage nach Enge und Weite und sucht die Augenblicke in den Nischen und Ecken.

Tanztechniken und Körperwahrnehmung bringen einen eigenen individuellen Bewegungsstil hervor und lassen Räume aus dem eigenen Empfinden heraus entstehen. Vielleicht wackelt es, vielleicht ist es unangenehm, lustig oder unerreichbar… Kuriosa T2 befindet sich im Schiff der Josefskirche und nimmt Bezug zu ihrer Größe.

Kuriosa T2 findet in Zusammenarbeit mit Next Alphabet (Werkhaus) statt.

Wann: 22.11.19, 15 – 18 Uhr
Wo: Kirche St. Josef, An der Josefkirche, 47798 Krefeld

Der Eintritt ist frei! Gebärdensprachdolmetscher*innen unterstützen vor Ort.

Weitere Infos: https://ksl-duesseldorf.de/de/kulturtandem

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.