Anzeige
0
0

Sozialpädagoge oder Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation als Vereinsbetreuer (m/w/d) gesucht

Wir suchen:
Zum 01.03.2020 in Voll- oder Teilzeit nach Absprache
Das Zentrum für Gehörlosenkultur e.V. ist seit 1992 anerkannter Betreuungsverein und unterstützt überwiegend
Menschen mit Hörbeeinträchtigung. Die Mitarbeiter*innen des Betreuungsvereins übernehmen hier die
rechtsgeschäftliche Vertretung der Klienten.
Das Zentrum für Gehörlosenkultur e.V. gehört dem Paritätischen an.

Ihr Aufgaben:
Die Führung einer Rechtlichen Betreuung erfordert die respektvolle Wahrnehmung eines jeden Menschen als
individuelle Persönlichkeit. Der Betreuer muss in der Lage sein, sich in viele Arbeitsbereiche einzuarbeiten.
Ihre Aufgabe ist die rechtsgeschäftliche Vertretung von Menschen mit Hörbeeinträchtigung u.a. in den Bereichen
Gesundheitsfürsorge, Vermögensangelegenheiten und Ämter- und Behördenangelegenheiten.

Das bringen Sie mit:

  • Gutes Organisationsvermögen
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Selbstorganisationskompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Umgang mit Verwaltungsabläufen und Dokumentation
  • Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Entscheidungsfreudigkeit
  • Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache oder die Bereitschaft diese zu erlernen

Wir bieten Ihnen:
Die Vergütung richtet sich nach BAT IVb, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen. Wir bieten ein vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld mit regelmäßiger Supervision, Kollegialer Fallberatung, Teamsitzungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem guten Arbeitsklima.

Wenn Sie Interesse haben, bitten wir Sie, Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis zum 29.02.2020 an die Geschäftsführung des

Zentrum für Gehörlosenkultur e.V.

Huckarder Str. 2-8

44147 Dortmund

zu richten oder als Email zu senden an: geschaeftsfuehrung at zfg-dortmund.de

Für Nachfragen steht Ihnen Herr Hardt oder Frau Dräger (0231-913 002 13) zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir postalische Bewerbungen nicht zurücksenden können. Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.