Anzeige
0

Das Demenzservicezentrum (DSZ) für Menschen mit Hörschädigung lädt zu kostenlosen Informationsveranstaltungen ins Martineum Essen-Steele e.V. ein. Die Veranstaltungen werden von Gebärdensprach- und Schriftsprachdolmetschern begleitet.

Das DSZ möchte Menschen mit Hörschädigung die Möglichkeit geben sich in Laut-, Gebärden- und Schriftsprache zu informieren. Wir informieren über die Themen älter werden, Pflegebedarf, Demenz, Wohnen im Alter und Palliativ- und Hopsizversorgung. Alle Altersgruppen sind herzlich eingeladen.

29.02.2020 – 11- 13 Uhr – Martineum Essen-Steele

Wohnen im Alter / Wohnberatung – in Kooperation mit der Koordination Wohnberatung NRW

Welche Möglichkeiten gibt es, die Wohnung /das Haus an die individuellen Bedürfnisse anzupassen? Wer berät dazu? Welche finanzielle Unterstützung gibt es? Welche Bedeutung hat das Quartier?

Susanne Tyll, Koordination Wohnberatung NRW,  beantwortet Ihre Fragen.

Um Anmeldung wird gebeten:
Anna Heßke / Andrea Huckemeier
Mail: hesske@martineum-essen.de / huckemeier@martineum-essen.de
Whatsapp: 0177 502 34 36 / 0177 50 23 435
Fax: 0201 – 43 79 870

Der Vortrag findet im Paul-Bever-Haus des Martineum Essen-Steele e.V. statt.
Augenerstr. 36
45276 Essen

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.