0
0
0

Krisen überwinden- Gruppen-Chat für gehörlose Menschen 2020 – Unterstützung, Beratung, Selbsthilfe

Leben
280


Hand zu Hand Online
onlineberatung-handzuhand
Wir schreiben in DGS Grammatik
Mo, 14. Dezember von 18.00 bis 19.30 Uhr

 

Krisen überwinden

Veränderung kann schön sein: Ein neuer Job, neu verliebt oder einfach ein neues Shirt…

 

Manchmal ist Veränderung aber auch nicht gewollt („bestellt“).
Die „Corona- Krise“ vielleicht hat Veränderungen gebracht, die nicht schön sind und waren… der Job ist weg, Kurzarbeit, weniger Geld, Unsicherheit, jemand ist gestorben oder trennt sich von dir, du bekommst eine Diagnose…

Veränderung durch Corona oder andere Veränderungen, oft haben wir dann solche Gefühle:

Ein Gefühl von Unsicherheit und Angst. Wer kennt das? Das Gefühl überfordert; Du denkst: „Ich schaffe das nicht“, „Ich will das so nicht“,  fühlst dich alleine, hilflos. Im Inneren kämpfst du dagegen.

 

Zusammen über eine Veränderung oder Krise zu schreiben, kann helfen.
Zusammen Ideen sammeln, kann helfen die neue Lebenssitation zu akzeptieren.

Das Gefühl Angst vor der Veränderung ist wie „Alarm“.

Der Alarm zeigt, dass Bedürfnisse nicht erfüllt werden.

Das Gefühl Angst zeigt dir auch, dass Du dir Hilfe holen kannst!
Was ist passiert?
Kannst du es verändern? Oder ist es etwas was so bleibt?
Was hat bei anderen geholfen?
Wer hat Informationen?

Zusammen können wir uns Zeit nehmen.
Zusammen etwas mehr herauszufinden, um eine Krise zu verstehen und vielleicht überwinden…

Manchmal kann es gut sein sich auszutauschen, zu be-schreiben, wie es mir geht.

Manchmal geht es anderen Menschen ganz ähnlich.
Ich bin nicht mehr so alleine, andere erleben das auch.

Denn, wer selber eine Krise überstanden hat, kann wirklich sagen was ihm/ihr geholfen hat.

Ivo Weber (gl) und Jane Haardt (hö) im Text-Chat.
Wir schreiben in DGS Grammatik.

kostenlos – anonym – in DGS Grammatik
max. 6 Benutzer*innen

Mehr Infos und kostenlos einloggen:
https://onlineberatung-handzuhand.beranet.info/gruppenchat.html

 

Nächster Termin 2020:

Mo, 14. Dezember Abends von 18.00 – 19.30 Uhr – Zum Thema Veränderungen

 

 

Bisher gelaufen:

Mo, 9. Dezember 2019 Abends 17.00 – 18.30 Uhr – Zum Thema Trauer

Mi, 4. März 2020 Morgens von 10.00 – 11.30 Uhr – Zum Thema Einsamkeit

Mi, 11. März 2020 Morgens von 10.00 – 11.30 Uhr – Zum Thema Einsamkeit

 

 

* Hand zu Hand e.V. bietet seit 2006 in Bremen kostenlos psychosoziale Beratung und Therapie in Gebärdensprache an.
Seit 2018 kann das Beratungs- und Therapieangebot Hand zu Hand Online genutzt werden.
datensicher – anonym – kostenlos

 

onlineberatung-handzuhand

 

 

 

Tags: Krise, Trauer, Veränderung

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Gebärdendolmetscherführung – LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg – 26.09.2020
Deaf Men Empowerment

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?