Anzeige
0
0

Herzliche Einladung zur digitalen wissenschaftlichen Konferenz »Manufacturing Collectivity. Exploring the Nexus of Gender, Collectivities, and Law« vom 2.4. Juni 2021 der DFGForschungsgruppe RechtGeschlechtKollektivität.

Die Konferenz beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Recht, Geschlecht und Kollektivität. Sie geht davon aus, dass das Recht in aktuellen politischen Konflikten um Zugehörigkeit und Teilhabe eine zentrale Rolle spielt. Aus diesem Grund beleuchtet die Konferenz solche Konflikte und ihre Verfestigung in drei Diskussionsschwerpunkten:

  1. Welche Strategien, Dynamiken und Prozesse der Kollektivierung lassen sich in aktuellen gesellschaftlichen Konflikten beobachten?

2. Inwiefern wirkt Recht dabei ermöglichend, aber auch begrenzend?

3. Welche Rolle spielen Subjektivierungspraktiken an der Schnittstelle von Recht, Geschlecht und Kollektivität?

Die Konferenz findet in englischer Lautsprache statt, das Programm wird in Deutsche Gebärdensprache übersetzt. Das heißt, dass neben dem Eröffnungsvortrag von Emily Grabham (University of Kent) die drei Diskussionsrunden (Panels) sowie die Abschlussdiskussion in deutsche Gebärdensprache übersetzt werden. Ob die am 2. Juni stattfindende Kunstperformance übersetzt werden kann, wird derzeit noch geklärt. Das vollständige Programm der digitalen Konferenz finden Sie unten verlinkt.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Teile der Konferenz einschließlich des Eröffnungsvortrags werden per Stream auf der KonferenzWebsite öffentlich zugänglich sein. Für die vollständige Teilnahme ist eine Registrierung erforderlich.

Die Registrierung findet auf der Konferenz-Website statt und endet am 25. Mai 2021. (Alle Infos auf der Webseite sind auf Englisch.) Sollten Sie die DGSÜbersetzung in Anspruch nehmen wollen, teilen Sie uns dies bitte bei der Anmeldung im Kommentarfeld “Special requirements or requests” mit.

Bei Rückfragen schreiben Sie uns gern an ifeefrgk@huberlin.de

Programm: ManufacturingCollectivity_PreliminaryProgram

Website der Konferenz: https://event.recht-geschlecht-kollektivitaet.de/

 

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.