Anzeige
0
0

Am 28.08.2021 um 19:30 Uhr wird die Theatervorstellung „Träum weiter“ mit Gebärdensprachdolmetscher*innen angeboten. Außerdem laden wir Sie um 18.30 Uhr zu einer Einführung (auch verdolmetscht) im Saal des Ernst Deutsch Theaters ein.

Über das Stück:

„Träum weiter“ von Nesrin Şamdereli

Yannis und Fidan stehen am Krankenbett ihrer Tochter. Nil liegt im Koma. Wie konnte das passieren? So vieles blieb ungesagt. Sind sie Schuld an ihrem Zustand? Vielleicht können der Chefarzt, ein exzentrischer Halbgott in Weiß, oder Nils Ex-Freundin Nora zur Klärung beitragen? Nil hat sich diese Auszeit aus dem realen Leben genommen. Die Zeit ist stehengeblieben, ihr Handy empfängt keine Signale. Sie befindet sich jetzt in einer Art Zwischenreich. Hier begegnen ihr Personen aus ihrem Leben: ihr erster Freund Patrick, ihre Kunstlehrerin und ihr Großvater Dede, der sie zärtlich liebt. Er hat Verständnis für ihre Zerrissenheit. Die Suche nach einer lebbaren Identität mit allen Widersprüchen, ist ihm nicht fremd und er fragt: »Willst Du wieder zurück oder nicht?«

Karten: Wir empfehlen für die Kartenreservierung einen mittigen Platz ab der 7. Reihe im Parkett. Sie können Ihre Karten direkt online buchen, oder Sie schreiben uns, dass Sie gehörlos sind, dann wird Ihnen unser Service-Center-Team die bestmöglichen Plätze reservieren. Mit Ihrem Schwerbehindertenausweis erhalten Sie 50% Ermäßigung ab Preiskategorie B. inkl. HVV.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.