Anzeige
0
0
0
0

Wir suchen ab sofort eine_n Erzieher_in, pädagogische Fachkräfte oder Integrationsfachkraft für unsere inklusive bilinguale Kindertagesstätte (gesprochene deutsche Sprache und Deutsche Gebärdensprache) in der Waldschulallee 31, 14055 Berlin für 20 Std./Woche. Auch anerkannte Quereinsteiger_innen und Personen in berufsbegleitender Ausbildung (20 Stunden / Woche) sind willkommen. In unserer Kita mit 70 Plätzen und 6 Gruppen werden ca. 1/3 gehörlose Kinder betreut.

Aufgaben:

  • Tätigkeit als Gruppenerzieher_in, gern auch mit Zusatzqualifikationen als Integrationsfachkraft
  • Ganzheitliche Bildung, Erziehung und Betreuung sowie pflegerische Betreuung der Kinder
  • Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms für Kitas und unserer Konzeption
  • Impulsgebende Initiierung und Begleitung von Spiel- und Bildungsprozessen
  • Sprachförderung (DGS und Lautsprache) im Alltag, angepasst an die Kommunikationsbedürfnisse und –fähigkeiten der Kinder
  • Elternzusammenarbeit, Organisation des Tagesablaufes und der Zeitplanung in Teamarbeit
  • Schriftliche Planung, Vor- und Nachbereitung sowie aktive Durchführung gezielter Angebote und Projekte entsprechend der Konzeption der Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiter_innen innerhalb der Einrichtung sowie fachlicher Austausch und Unterstützung der Kolleg_innen
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, z. B. Schulen, Gesundheitsamt, Beratungsstellen, Behörden und Therapeut_innen

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung zur_zum staatlich anerkannten Erzieher_in, Sozialpädagog_in, Facherzieher_in für Integration oder vergleichbare Abschlüsse
  • Auch anerkannte Quereinsteiger_innen und Personen in berufsbegleitender Ausbildung willkommen
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit Behinderungen
  • Die Fähigkeit, in einem bilingualen Team zu arbeiten
  • Sehr gute Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache
  • Lust auf Weiterentwicklung eines innovativen Konzepts mit Gestaltungsspielraum

 

Wir bieten:

  • Ein einmaliges Konzept mit Gestaltungsspielraum
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Selbständiges Arbeiten in einem netten Team mit offenem und vertrauensvollen Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten (Mo-Fr zwischen 06:00 und 18:00 Uhr)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Spaß bei der Arbeit
  • Jobrad
  • Gute zentrale Lage in der City

Für Informationen und Rückfragen wende Dich gerne an Peter Thöne (thoene(at)sinneswandel-berlin.de).
Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung, bevorzugt als PDF, per E-Mail an:
thoene(at)sinneswandel-berlin.de
oder per Post an:
Sinneswandel gGmbH
z. Hd. Vera-Kristin Kögler
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.