Anzeige
0
0
0
0

Am Freitag, 15.04.2022 um 19:30 Uhr wird die Theatervorstellung ›Don Carlos‹ mit Gebärdensprachdolmetscher*innen angeboten. Außerdem laden wir Sie um 18.30 Uhr zu einer Einführung (auch verdolmetscht) im Saal des Ernst Deutsch Theaters ein.

Über das Stück:

›Don Carlos‹ von Friedrich Schiller

Am spanischen Hof regiert Philipp II. mit absoluter Macht. Überall in seinem weltumspannenden Reich brechen Konflikte auf. Freiheitsbewegungen haben großen Zulauf und werden gnadenlos und blutig niedergeschlagen. Don Carlos, Philipps Sohn, steht den Freiheitsgedanken positiv gegenüber und sieht die Notwendigkeit zu politischer Veränderung. Bestärkt und angetrieben wird er dabei von seinem engsten Freund, dem charismatischen Freigeist Marquis von Posa. Don Carlos, der um die Anerkennung seines Vaters ringt, bittet Philipp, dass er ihn, und nicht den für seine Grausamkeit bekannten Herzog von Alba, zum Statthalter der aufständischen Provinz Flandern macht. Als Philipp das ablehnt, eskaliert der Konflikt zwischen Vater und Sohn. Philipp hat zudem aus machtpolitischem Kalkül Elisabeth von Valois geheiratet, die ehemalige Verlobte und große Liebe von Carlos.

Karten: Wir empfehlen für die Kartenreservierung einen mittigen Platz ab der 7. Reihe im Parkett. Sie können Ihre Karten direkt online buchen, oder Sie schreiben uns, dass Sie gehörlos sind, dann wird Ihnen unser Service-Center-Team die bestmöglichen Plätze reservieren. Mit Ihrem Schwerbehindertenausweis erhalten Sie 50% Ermäßigung ab Preiskategorie B. inkl. HVV.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.