Anzeige
0
0
0
Wir suchen:

Fachberater (m/w/d) für den Integrationsfachdienst Dortmund

im Bereich Arbeitsplatzsicherung für Menschen mit Hörbehinderung

Zum 01.09.2022 in Teilzeit (ab 50% Stellenanteil) zunächst befristet auf zwei Jahre

Das Zentrum für Gehörlosenkultur e.V. Dortmund bietet mit dem Integrationsfachdienst (IFD) schwerhörigen, ertaubten und gehörlosen Menschen berufsbegleitende Hilfen sowie Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf.

Der Integrationsfachdienst ist im Auftrag des LWL-Inklusionsamts Arbeit tätig.

Das Zentrum für Gehörlosenkultur e.V. gehört dem Paritätischen an.

Unser Fachdienst richtet sich nach dem gesetzlichen Auftrag schwerbehinderte Menschen bei der Eingliederung in das Arbeitsleben zu unterstützen.

Ihre Aufgaben:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Beratung und psychosoziale Begleitung gehörloser, schwerhöriger und ertaubter Arbeitnehmer*innen in Inklusionsbetrieben. Ein wichtiger Aufgabenbereich ist das ausführliche Gespräch mit den hörgeschädigten Arbeitnehmer*innen sowie das Erarbeiten von Strategien zur Bewältigung von Problemen, Störungen und Belastungen am Arbeitsplatz und darüber hinaus.

Daneben gehört die Beratung der Inklusionsbetriebe ebenso wie die Netzwerkarbeit und Kooperation mit Leistungsträgern zu Ihrer Tätigkeit.

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium (Dipl./B.A.) der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit
  • Belastbarkeit, Empathie, Beratungskompetenz
  • Gutes Organisationsvermögen
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Selbstorganisationskompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Umgang mit Verwaltungsabläufen und Dokumentation
  • Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache oder die Bereitschaft diese zu erlernen

Wir bieten:

Die Vergütung richtet sich nach TVöD SuE, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen. Wir bieten ein vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld mit regelmäßiger Supervision, Kollegialer Fallberatung, Teamsitzungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem guten Arbeitsklima und jungem Team.

Unsere Mitarbeitenden nutzen für Außentermine unsere Dienstwagen und für Kontakte zu Klienten Diensthandys.

Wenn Sie Interesse haben, bitten wir Sie, Ihre kompletten

Bewerbungsunterlagen bis zum 31.07.2022 an die Geschäftsführung des

Zentrum für Gehörlosenkultur e.V.

Huckarder Str. 2-8

44147 Dortmund

zu richten oder als Email zu senden an:

geschaeftsfuehrung@zfg-dortmund.de.

Für Nachfragen steht Ihnen Frau Dräger oder Frau Kringe

(0231-913 002 13) zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir postalische Bewerbungen nicht zurücksenden können. Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.