Start Autoren Beiträge von Nationalpark Eifel

Nationalpark Eifel

7 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Inmitten einer Landschaft aus WALD und WASSER ist im Nationalpark Eifel die entstehende WILDNIS hautnah erlebbar. Denn in dem 65 Kilometer südwestlich von Köln gelegenen Großschutzgebiet findet die Natur wieder in ihren eigenen Kreislauf aus Werden und Vergehen zurück. Noch gilt der junge Nationalpark Eifel international als „Entwicklungs-Nationalpark“. 30 Jahre haben Schutzgebiete dieser Kategorie Zeit, um mindestens Dreiviertel ihrer Fläche sich selbst zu überlassen. Spätestens 2034 gilt im Nationalpark Eifel auf einem Großteil der Gesamtfläche von ungefähr 110 Quadratkilometern "Natur Natur sein lassen", wie in allen Nationalparks weltweit.

Wasserkraft und bunter Herbstwald

Mittwoch, 24.10., 10:00 Uhr, ca. 3-4 Stunden Zusammen mit dem Gehörlosenheim Euskirchen bieten die Ranger kostenfreie Führungen für schwerhörige, gehörlose und hörende Menschen an. Eine...

Über die Dreiborner Hochfläche mit Panoramablick von der Rothirsch-Aussichtsempore

Mittwoch, 26.09., 10:00 Uhr, ca. 3,5 Stunden Zusammen mit dem Gehörlosenheim Euskirchen bieten die Ranger kostenfreie Führungen für schwerhörige, gehörlose und hörende Menschen an. Eine...

Entlang des Obersees zur Urftstaumauer mit kostenpflichtiger Schifffahrt

Mittwoch, 22.08., 10:00 Uhr, ca. 5 Stunden Zusammen mit dem Gehörlosenheim Euskirchen bieten die Ranger kostenfreie Führungen für schwerhörige, gehörlose und hörende Menschen an. Eine...

Schatzsuche im Nationalpark – Einführung in das Geocaching

Mittwoch, 18.07., 10:00 Uhr, ca. 3-4 Stunden Zusammen mit dem Gehörlosenheim Euskirchen bieten die Ranger kostenfreie Führungen für schwerhörige, gehörlose und hörende Menschen an. Eine...

Blühende Wiesen – bunte Schmetterlinge

Mittwoch, 20.06., 10:00 Uhr, ca. 4 Stunden Zusammen mit dem Gehörlosenheim Euskirchen bieten die Ranger kostenfreie Führungen für schwerhörige, gehörlose und hörende Menschen an. Eine...

Die Buntsandsteinfelsen bei Nideggen

Mittwoch, 23.05., 10:00 Uhr, ca. 3-4 Stunden Zusammen mit dem Gehörlosenheim Euskirchen bieten die Ranger kostenfreie Führungen für schwerhörige, gehörlose und hörende Menschen an. Eine...

Zu den blühenden Narzissen im Perlenbachtal

Mittwoch, 25.04., 10:00 Uhr, ca. 3-4 Stunden Zusammen mit dem Gehörlosenheim Euskirchen bieten die Ranger kostenfreie Führungen für schwerhörige, gehörlose und hörende Menschen an. Eine...
X