Petition für Gebärdensprache als Wahlpflichtfach an Schulen in NRW

Fiona Daubenberger aus Aachen fordert die Einführung von Deutscher Gebärdensprache als Wahlpflichtfach an Schulen in Nordrhein-Westfalen und hat eine Petition gestartet. Sie möchte mit...

Apothekenberatung in Gebärdensprache

Die Stern-Apotheke in Darmstadt bietet mindestens einmal im Monat Beratungsgespräche speziell für Gehörlose in Gebärdensprache an. Dieses Angebot startete im Frühjahr 2017 als Pilotprojekt...

Heil: „Ein Meilenstein, aber lange noch kein Schlussstein“

Vor zehn Jahren am 26. März 2009 ist in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Kraft getreten. Aus diesem Anlass hat Bundessozialminister Hubertus Heil zu...

Erstes Gebärdensprachwörterbuch für Indien

In Indien wird bald das erste Wörterbuch für die Indische Gebärdensprache (ISL) veröffentlicht. Bisher hat das Indian Sign Language Research and Training Centre (ISLRTC),...

Allein auf dem Jakobsweg

Der Jakobsweg ist der bekannteste Pilgerweg der Welt. Seit über 1000 Jahre wandern Pilgerer zum Grab des Apostels Jakobus in der spanischen Stadt Santiago...

Südafrika: Gebärdensprache in der Bildung als Muttersprache anerkannt

Die Südafrikanische Gebärdensprache (SASL) ist jetzt im dortigen Bildungssystem als Muttersprache anerkannt worden. Lucky Ditaunyane, Fürsprecher für Umalusi, der Rat für Qualitätssicherung in der...

4. Internationale Konferenz der WFD in Bangkok

Die World Federation of the Deaf (WFD) gab bekannt, dass sie bei ihrer Sitzung in Paraguay sich die Bewerbungen für die Ausrichtung von 4....

Goslar: Doch kein CI-Zwang!

Cochlea Implantat Verweigerung ist keine Kindeswohlgefährdung. Karin Kestner hat heute eine erfreuliche Nachricht versenden, dass das Gericht in Goslar – nach gut einem Jahr und...

Gebärde des Jahres 2018 ist „Cinemagraph“

Bereits zum 6. Mal in Folge suchte das auf hör-, sprach- und kommunikationsbeeinträchtigte junge Menschen spezialisierte Berufsbildungswerk Leipzig die Gebärde des Jahres. Über 50...

Karin Kestner mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Karin Kestner, Gebärdensprachdolmetscherin und Verlegerin wurde am Mittwoch, 7. Juni 2017 in Schauenburg für ihre Verdienste zur Integration von tauben Menschen durch Dr. Walter Lübcke,...
X