Anzeige
0
0

Jonas Straumann: „Ich hatte nie das Privileg, mit der Gebärdensprache aufzuwachsen.“

Jonas Straumann gründete 2013 hearZONE, eine Zeitschrift für Menschen mit Hörbehinderung, während seiner Ausbildung zum Kaufmann. Nach vier Jahren im Sommer 2017 beendete er...

Neue Notruf-App für Gehörlose in der Paulinenpflege Winnenden vorgestellt

„Bisher ist es für Gehörlose noch sehr umständlich, einen Notruf abzusetzen. Vor allem wenn man dabei auch noch nervös ist“, gibt Michaela Kreß vom...

MDR-Rundfunkratsvorsitzender Saage: MDR schon auf sehr gutem Niveau

Die barrierefreien Angebote des MDR genießen bei Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen eine große Akzeptanz. Die stellte der MDR-Rundfunkrat in seiner Sitzung von Montag,...

SignDict.org jetzt auch mit Gebärdenschrift

SignDict ist ein offenes Wörterbuch für Gebärdensprache, bei dem alle mitmachen können. Fehlt eine Gebärde oder gibt es andere Varianten? Dann kann diese einfach...

Taube Emojis

Apple hatte bereits 2018 vorgeschlagen, Emojis von einem Hörgerät, Prothesen, Menschen mit einem Gehstock etc. hinzuzufügen. Menschen mit Behinderungen seien nur mangelhaft repräsentiert, hieß...

Live-Untertitel für unterwegs

Am 4. Februar 2019 kündigte Google "Live Transcribe" an, einen kostenlosen Android-Dienst, der den Zugang zu Konversationen in der realen Welt "erleichtert". "Live Transcribe"...

Benjamin Piwko bei „Let’s Dance“!

Benjamin Piwko gab gestern am 7. Februar 2019 auf seiner Facebook-Seite mit folgenden Worten bekannt, dass er an nächster Tanzshow "Let's Dance" von RTL...

Demonstration: „LINDENSTRASSE MUSS BLEIBEN!“

"Lindenstraße" ist seit 1985 eine Fernsehserie von Hans W. Geißendörfer über die Bewohner und ihren Alltag in einer Münchner Straße. Lindenstraße gehörte zu wenigen...

deafzone.ch schließt heute

Michael Heuberger hat im Oktober 2000 seine Website deafzone.ch ins Leben gerufen. Deafzone ist ähnlich wie Taubenschlag eine Website mit unterschiedlichen Informationen. Nach nach...

„TV für Alle“ verbessert Auffindbarkeit von barrierefreien TV-Angeboten

Der gemeinnützige Berliner Verein Sozialhelden startet in Kooperation mit den Medienanstalten, ARD, ZDF und dem VAUNET das Inklusionsprojekt „TV für Alle“. Die neue Website TVfürAlle.de zeigt...