– Anzeige –
0

DGB twittert live aus der Bundesversammlung

Gerade jetzt findet in Kiel die Bundesversammlung des Deutschen Gehörlosen-Bund e. V. statt. Die Versammlung ist vor ungefähr zwei Stunden gestartet. Auf Twitter berichtet...

Der DGB feiert 95-jähriges Jubiläum

Vor 95 Jahren, am 15. und 16. Januar 1927, trafen sich Vertreter von Stadt-, Landes- und Fürsorgeverbänden der Gehörlosen in Weimar und gründeten einen...

EUD-Erklärung zur Konferenz der Vertragsstaaten der UN-BRK

Am 15. Juni 2021 gab Mark Wheatley, der Exekutivdirektor der European Union of the Deaf (EUD), eine Erklärung zu der Generaldebatte der Konferenz der...

Neues bundesweites Kinder-, Jugend- und Familienteam „juteo“

Der bundesweite Förderverein der Gehörlosen/Hörbehinderten (BRD) e. V. beruft am 3. Januar 2022 das neue Kinder-, Jugend- und Familienteam namens "juteo" in Berlin ein....

EUD: Wie stark sind Gehörlose von der Pandemie betroffen?

Der Europäische Gehörlosenverband (European Union of the Deaf, EUD) hat am 10. Juli 2020 einen Bericht über die Beratungen der nationalen Gehörlosenverbände in Europa...

Nächster Weltkongress in Südkorea

Die 86 Mitgliedsverbände haben sich heute am 22. Juli 2019 in Paris über die Ausrichtung nächstes Weltkongresses abgestimmt. Südkorea bekam bei der Wahl 44...

DGB: Stärkt das BFSG gehörlose Personen wirklich?

Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung heute am 5. Mai 2021 veröffentlichte der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. gestern eine Stellungnahme zum...

Fachtreffen: Deutsche Gebärdensprache als Unterrichtsfach und als Wahlpflichtfach

Hauptziel des Fachtreffens am 20.09.2018 in Hannover: Anerkennung und Umsetzung der Deutschen Gebärdensprache als Unterrichtsfach an den Förderschulen und als Wahlpflichtfach der Fremdsprache an...

EUD-Vorstandssitzung in Helsinki

European Union of the Deaf hält seine vierteljährlichen Vorstandssitzungen an verschiedenen Orten in der EU ab, um die Zusammenarbeit mit seinen nationalen Mitgliedern zu...

DGB fordert Videotelefonie bei „nora“

Menschen mit Hör- und Sprachbehinderungen sollen bald leichter einen Notruf bedienen können. Ende Juli wird dazu eine neue App "nora" bundesweit freigeschaltet, teilte das...