Anzeige
0

Kulturtage: Große Personalveränderungen im Organisationsteam

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V. gibt heute die großen Personalveränderungen im Organisationsteam der 6. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen vom 17. -19. Mai 2018 in Potsdam bekannt. Insgesamt...

Hamburg: Stellungnahme vom Gehörlosenverband zum Novellierungs-Entwurf des HmbBGG

Der Gehörlosenverband Hamburg e.V. hat eine Stellungnahme zum Novellierungs-Entwurf des Hamburgischen Gesetzes zur Gleichstellung behinderter Menschen, dem HmbBGG, verfasst. [youtube https://www.youtube.com/watch?v=I9kUcbhnchc] Aus der Sicht vom Gehörlosenverband...

Rundumerneuerung beim Flämischen Gehörlosenbund

Heute gibt der Flämische Gehörlosenbund bekannt, dass er sich komplett erneuert hat: Neuer Name, neuer Look, neues Logo und neue Website. Ein Neustart mit Symbolkraft....

Charta für Gebärdensprachrechte für alle

Bei der Abschlussfeier des 18. Weltkongresses der World Federation of the Deaf in Paris, Frankreich am Samstag, 27. Juli 2019 wurde eine dreiseitige Charta...

4. Internationale Konferenz der WFD in Bangkok

Die World Federation of the Deaf (WFD) gab bekannt, dass sie bei ihrer Sitzung in Paraguay sich die Bewerbungen für die Ausrichtung von 4....

Dr. Tatjama Binggeli ist wiedergewählt

Der Schweizerische Gehörlosenbund hat an seiner Delegiertenversammlung am Samstag, 25. Mai 2019 in Bern einen neuen Vorstand für die Amtsperiode 2019 - 2023 gewählt....

Nordkorea wurde als Mitglied bei der WFD aufgenommen

Die World Federation of the Deaf (WFD) gab am 9. Februar 2019 bekannt, dass der Nordkoreanische Gehörlosenverband als 136. ordentliches Mitglied aufgenommen wurde. Robert Grund...

Sonos präsentiert neues Logo

Der schweizerische Verband für Gehörlosen- und Hörgeschädigten-Organisationen Sonos ändert mit dem Beschluss an der ausserordentlichen Delegiertenversammlung vom 26. Januar 2018 ihren Namenszusatz. Neu heisst...

Fachtagung gegen CI-Zwang und für eine bimodal-bilinguale Förderung

Am 28. November 2018 fand die Fachtagung „Cochlea Implantat – Realitäten ohne Zwang“ vom Deutschen Gehörlosen-Bund e.V. im Bundesministerium für Arbeit und Soziales statt. Über...

Wilhelm-Mertens-Haus: „Berliner Wiedervereinigung“?

Wohin muss das Wilhelm-Mertens-Haus umziehen? Der Förderverein der Gehörlosen der neuen Bundesländer e.V. hat auf seiner Informationsveranstaltung am 13. Dezember 2017 zwei Möglichkeiten bekannt...