Seite 1

Fachbegriffe und Informationen

Möchten Sie Kontakt mit uns aufnehmen? Dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Fachbegriffe

Im Taubenschlag stoßen Sie zwangsläufig immer wieder auf Fachbegriffe. Deshalb hier in aller Kürze einige Erläuterungen:

Es gibt eine unendliche Vielzahl von Hörschädigungen, von leichter Schwerhörigkeit bis hin zur Gehörlosigkeit. Der Oberbegriff ist "hörgeschädigt". Und hörgeschädigt sind sie eben alle, auch Gehörlose. Gehörlose wurden früher als Taubstumme bezeichnet. Das empfinden sie heute als Diskriminierung. Sie sind nicht stumm - auch wenn sie die eigene Stimme nicht hören können, die Artikulation auf künstlichem Wege erlernen müssen und für Hörende oft schwer verständlich sprechen. Außerdem verfügen sie über eine eigene Sprache, die Gebärdensprache. Die DGS wurde übrigens erst 2002 als eigenständige und vollwertige Sprache anerkannt.

Wundern Sie sich übrigens nicht, wenn hier gelegentlich englische Ausdrücke auftauchen, wie z.B. das Wort deaf (gesprochen: deff). Wörtlich übersetzt bedeutet es taub. Im Englischen geht die Bedeutung aber weit darüber hinaus. Es enspricht dem deutschen Begriff "hörgeschädigt", umfasst also alle Arten und Grade von Hörschädigungen. Davon abgeleitet sind die deafies - und was hearies sind, kann man sich denken. ;-)

Internationale Gebärden?

Gehörlose können sich tatsächlich auf internationaler Ebene viel leichter verständigen als Hörende. Die Grundlagen der Gebärdensprachen, d.h. Körpersprache, Mimik und bildhafte Gebärden, sind überall gleich. Die Gebärdensprachen sind allerdings sehr unterschiedlich. So gibt es z.B die ASL (American Sign Language), die LSF (Langue de Signes Française), die NGT (Nederlandse Gebarentaal) - und eben auch die DGS, die deutsche Gebärdensprache. Daneben gibt es noch LBG (Lautsprachbegleitende Gebärden) und das Fingeralphabet. Umfangeichere Informationen finden Sie in den Rubriken Kommunikation und Gebärden.

Informationen zum Thema Gehörlosigkeit und Gebärdensprache finden Sie auf der Website www.visuelles-denken.de/ .

Dr. Helmut Volkers ist Arzt und selbst schwerhörig. Er hat auf der Website Schwerhörigen-ABC alle wichtigen medizinischen Begriffe im Zusammenhang mit Hörschädigungen zusammengestellt und erläutert.

Einen medizinischen Ratgeber, das ABC der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, finden Sie bei www.gehoerratgeber.de .

Fragen und Antworten

Wir helfen gern, und in unserem Beratungs-Ordner befinden sich im Moment über 1000 Emails - die wir alle beantwortet haben. Da sich aber viele Fragen wiederholen, wollen wir hier die häufigsten beantworten:

Schon eingetragen?

Über 4100 Einträge haben wir schon in unserem Adressbuch www.deafbase.de. Aber vielleicht fehlt ja noch die Adresse Ihres Verbands, Ihrer Schule, oder Ihre Privatadresse. Sie können sie selber eintragen.
Auch bei den Terminen haben wir die "Selbstbedienung" eingeführt. Bei http://www.deafdate.de können Sie Ihre Termine selber eingeben, mit "allen Schikanen", d.h. mit Email-Adresse, link zu Ihrer Homepage, Bildern und Textdateien. Und zum Eingewöhnen haben wir ausführliche und leicht verständliche Hilfeseiten hinzugefügt. Probieren Sie es doch einmal!

Umfragen

Sie können Umfragen im Taubenschlag veröffentlichen. Das geht mit Texten im doc- und pdf-Format. Mehr Rückmeldungen erhalten Sie natürlich, wenn die Probanden den Fragebogen online ausfüllen können, d.h. mit einem HTML-Formular. Wenn Sie mit dem Erstellen eines Formulars keine Erfahrung haben, können Sie auch diese Dienste in Anspruch nehmen: GrafStat , oFb , onlineumfragen oder eQuestionnaire. Wir können Ihren Fragebogen dann gerne einbauen oder anlinken, erstellen müssen Sie ihn allerdings selbst.

Juristische Hinweise

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Kommentarfunktion

Bei der Anmeldung für Kommentare müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihren Benutzernamen von Facebook, Twitter, etc. angeben. Je nach Art des Logins speichern wir diese Angaben. Wir werden sie aber nie öffentlich angeben oder an Dritte weiterreichen. Nur bei schwerwiegenden Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen werden wir sie zur Kontaktaufnahme mit Ihnen nutzen. Mit Ausnahme des TS-Foren-Logins wird der TS auch nie den User nach seinem Passwort fragen oder es speichern - die Abfrage ist den Anbietern vorbehalten, über die sich die Nutzer einloggen.

"Untermieter"

Der Taubenschlag gewährt Einzelpersonen, Vereinen und Verbänden aus dem Hörgeschädigtenbereich die kostenlose Erstellung ihrer Homepages oder Websites in Unterverzeichnissen des Taubenschlags (z.B. www.deafacademics.org). Die Verantwortlichkeit für diese Unterverzeichnisse liegt ausschließlich bei den jeweiligen Betreibern und nicht beim Taubenschlag. Dies gilt ebenfalls für von Nutzern selbständig vorgenommene Einträge (und in Verbindung damit veröffentlichte Dateien) in den Bereichen Adressen, Anzeigen, Termine usw.

Hinweis an Rechtsinhaber:

Bei diesem Internetauftritt handelt es sich um eine Plattform, in die die Benutzer eigene Inhalte eingeben können. Der Betreiber dieser Plattform hat kein Interesse an der Einstellung von rechtswidrigen Inhalten. Gleichwohl kann er nicht alle Inhalte Dritter auf etwaige Rechtsverletzungen überprüfen und ist hierzu nach der Rechtsprechung zur Haftung von Internetforenbetreiber auch nicht verpflichtet.

Sollten Sie eine Rechtsverletzung auf diesem Internetauftritt feststellen, dann bitten wir diese beim Betreiber per Email ans Team anzuzeigen. Der beanstandete Beitrag wird dann innerhalb von 3 Werktagen gelöscht.

Datenschutz

Wir, die Betreiber von http://www.taubenschlag.de und seinen Filialen, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

* Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

http://www.taubenschlag.de erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp/ -version
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für http://www.taubenschlag.de nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

* Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

* Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Bernd Rehling .

* Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an Bernd Rehling .

 

Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion

Mit dem Zugriff auf „Taubenschlag-Kommentare“ wird zwischen Ihnen und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „Taubenschlag-Kommentare“ (im Folgenden „die Kommentarfunktion“) schließen Sie einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Taubenschlags ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklären sich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn Sie mit diesen Regelungen nicht einverstanden sind, so dürfen Sie die Kommentarfunktion nicht weiter nutzen. Für die Nutzung der Kommentarfunktion gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Kommentars erteilen Sie dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, Ihre Kommentare im Rahmen der Taubenschlag-Kommentarfunktion zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Sie erklären mit der Erstellung eines Kommentar, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Sie erklären insbesondere, dass Sie das Recht besitzen, die in Ihren Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden. Sie erklären ferner, dass Sie die Kommentarfunktion nicht dazu benutzen, Werbung für Produkte zu betreiben, oder um Links auf Produktwerbung zu setzen (sogenannter „Link-Spam“).
  2. Der Betreiber des Taubenschlags übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen kann der Betreiber Sie nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung der Kommentarfunktion ausschließen und Ihnen ein Hausverbot erteilen.
  3. Sie nehmen zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Kommentaren übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Sie gestatten dem Betreiber, Ihr Benutzerkonto, Kommentare, und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Sie gestatten dem Betreiber darüber hinaus, Ihre Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

5. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer in einem Artikel auf der Startseite und in diesen Bedingungen mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

Seite 1