Deutsche Rotkreuz-Krankenschwester in Somalia entführt

Mogadischu (dpa) – Eine deutsche Krankenschwester im Dienst des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) ist in Somalias Hauptstadt Mogadischu entführt worden. “Wir machen...

Iran setzt EU Ultimatum für Atomabkommen

Teheran/Washington/Berlin (dpa) - Der Iran hat der Europäischen Union eine Frist von 60 Tagen gesetzt, um die Umsetzung des Atomabkommens auch nach dem Ausstieg...

Einigung in Berlin: Koalitionsvertrag der GroKo steht

So sieht also «verhandeln, bis es quietscht» aus. Zuletzt ging es zwischen Union und SPD auch um die Verteilung der Ressorts. Die SPD konnte...

Kreml sieht in Nawalny keine Konkurrenz für Putin

Moskau (dpa) – Trotz der landesweiten Demonstrationen gegen die russische Präsidentenwahl sieht der Kreml im Oppositionellen Alexej Nawalny keine ernsthafte Bedrohung für Amtsinhaber Wladimir...

Japan und China wollen Beziehungen verbessern

Tokio (dpa) – Japan und China haben nach fast acht Jahren Pause ihren Wirtschaftsdialog wieder aufgenommen. Angesichts der wachsenden wirtschaftlichen Rolle, die beide Länder...

Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt

New York (dpa) – Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer Geburt. Vor allem Babys...

Wie weit rückt Italien nach rechts?

Mailand/Pioltello (dpa) – Matteo Salvini, engster Verbündeter von Silvio Berlusconi im italienischen Wahlkampf, versprach seinen Anhängern eine Woche vor der Parlamentswahl am 4. März,...

Weiter deutlicher Lohnunterschied zwischen West und Ost

Wiesbaden (dpa) - Trotz erneut gestiegener Reallöhne bestehen zwischen Ost- und Westdeutschland weiterhin deutliche Einkommensunterschiede. Während im Westen ein Vollzeitbeschäftigter im vergangenen Jahr einschließlich Sonderzahlungen...

Merkel fliegt nach China – Iran und Handel im Fokus

Berlin/Peking (dpa) - Die Bundeskanzlerin Angela Merkel flog am Mittwoch von Berlin zu ihrer ersten China-Reise seit der Bildung der neuen Bundesregierung nach Peking.   Nach...

Zentralratspräsident warnt Juden vor Tragen der Kippa

Berlin (dpa) – Der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, rät Juden davon ab, sich in Großstädten öffentlich mit einer Kippa...