Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Einleitung

Immer aktuell!

Hier geht's zu deafreadSie sind gehörlos, schwerhörig oder ertaubt? Zu allem, was mit Hörschädigung, Gehörlosigkeit, Gebärdensprache und Kultur der Gehörlosen zu tun hat, finden Sie aktuelle Infos hier im Taubenschlag.

Hier auf der Startseite bringen wir täglich die neuesten Nachrichten, Hinweise, Termine und Kommentare.

Weiterlesen »

Einleitung

Kooperationspartner   

Deutsche Gehörlosen Zeitung Deutscher Gehörlosen-Bund  Kultur und Geschichte Gehörloser e.V. interessengemeinschaft der Deaf studentInnen Hamburger Gebärdensprach Jugenclub e.V. Nordlicht Netzwerk der Gehörlosen-Stadverbände Deutsche Gesellschaft Vibelle Tess-Relay-Dienste  Bundeselternverband gehörloser Kinder   JNC Deafservice VerbavoiceTaubWissen Sign-Dialog - Bildung durch Untertitel  Die Visionäre - Vision for deaf and hearing people  Nachrichtenportal in Österreich, das tagesaktuelle Meldungen für gehörlose Menschen barrierefrei in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) anbietet Telesign Institut für Deutsche Gebärdensprache  Gateway - Studium und Karriere ohne Barriere Soziale Teilhabe für alle Menschen mit Hörbehinderung

Einleitung

TermineSelbstbedienung bei den Terminen!

Sie sind es gewohnt, Termine hier auf der Titelseite zu finden. Es werden zu viele, und es wird zu viel Arbeit. (OK, ich sehe schon die Gebärden "Du faul!" ;-) Dabei haben wir doch schon seit Jahren die Rubrik  TERMINE. Die wurde bisher aber nur wenig genutzt. Das wollen wir ändern:

Sie möchten einen Termin im Taubenschlag veröffentlichen? Das ist ganz einfach. Zuerst müssen Sie sich bei deafbase eintragen. Dann bekommen Sie die Zugangsdaten für deafdate. Dort können Sie Ihre Termine jetzt selbst eintragen und auch nachträglich noch bearbeiten. Wenn Sie Probleme haben, helfen wir gerne. Und wenn Ihr Termin wichtig ist, sagen Sie es uns. Dann setzen wir ihn zusätzlich auf die Taubenschlag-Titelseite - mit link zu Ihrem Termineintrag.

Also: Termine finden Sie jetzt normalerweise unter TERMINE und nur noch ausnahmsweise hier auf der Taubenschlag-Titelseite!

Führungen durch die Werkstätten des Deutschen Museums in München

Tag der Offenen Tür

Beim Tag der offenen Tür am 9. Mai können Sie einen Blick hinter die Museumskulissen werfen: Ausgewählte Museumswerkstätten öffnen an diesem Tag ihre Türen. Bei den Fachführungen können Sie eine Reihe unterschiedlicher Werkstätten kennenlernen.

Weitere Infos unter Termine

Inklusive Veranstaltungen beim Sommerblut Kulturfestival 2015

Giuseppe Giuranna

 Zum 14. Mal startet Sommerblut das Festival der Multipolarkultur. Vom 9. bis 25. Mai 2015 erwartet die Menschen aus Köln, der Region und der ganzen Welt ein multipolares und innovatives Kulturprogramm mit Theater, Tanz, Musik, bildender Kunst, Film und Literatur.

Auch der Hörgeschädigtenbereich ist vertreten mit Giuseppe Giuranna und der Mischa Gohlke Band:

Giuseppe Giuranna verzaubert mit mitreißendem Poetry-Slam. Die Lyrik des gehörlosen Gebärden-Poeten scheint zunächst lautlos, erzeugt aber dann ein unbeschreibliches musikalisches Erlebnis voller Rhythmik und Poesie.

AndersSein vereint – so lautet das Motto der Mischa Gohlke Band. Der hörgeschädigte Gitarrist Mischa Gohlke und Sängerin Katrin Wulff präsentieren einen fesselnden Sound mit Pop-, Blues-, Funk- und Rock-Elementen.

Die Eröffnungsveranstaltung am 9. Mai wird von einem Gebärdensprachdolmetscher übersetzt.

 Im Rahmen des Sommerblut-Festivals in Köln werden die Aufführungen des Stücks „SCHREI MICH AN - EIN STÜCK THEATER" von einer Gebärdensprachdolmetscherin übersetzt.

Erste-Hilfe-Kurs in Witten

ASB

 Am 9. Mai findet in Witten ein regulärer Erste-Hilfe-Kurs statt, nach den aktuellen Richtlinien, anerkannt von der BG und den Führerscheinstellen. 

Zwei Gebärdensprachdolmetscher werden anwesend sein.

Weitere Infos unter Termine

Duckface und Photobombing in Gebärdensprache?

duckface

Wie kommen neue Wörter, z.B. aus der Jugendsprache oder aus dem Internet-Jargon, in die Gebärdensprache? Überhaupt - wie funktioniert eigentlich die Gebärdensprache? Grundsätzliche Fragen wie diese beantwortet Benjamin Busch, natürlich in Gebärdensprache, in einem Interview mit PULS:

Wörter aus dem Netz - Duckface in Gebärdensprache

'Biografie: Jürgen Endress' und Filmworkshop

Jürgen Endress

Am Freitag, 24. April 2015 organisiert yomma die Kulturveranstaltung "Biografie: Jürgen Endress" zum Lebenslauf des langjährigen Gebärdensprachkünstlers mit LIVE-Auftritten und Blitz-Workshop!

Am Samstag, 25. April 2015 bietet Jürgen dann einen Filmworkshop für taube Filmemacherinnen und Filmemacher an.

Videos zum Jürgen Endress-Abend  und zum Filmworkshop 

SiGame - Lernspiel-App für Gebärdensprachen

SiGame

Unter Leitung der Wiener equalizent ist die App SiGame entwickelt worden, die spielerisch Gebärdenkenntnisse vermitteln will:

Über Spiele wie Memory und Quiz können Vokabeln der Sprachen DGS, IS und ASL spielerisch erlernt werden. Es gibt einen Vokabeltrainer und ein Wörterbuch. Da es sich um ein Spiel handelt, gebärdet nicht ein Mensch sondern ein sympathischer Avatar. Zielgruppe sind alle, die an Gebärdensprachen interessiert sind - also Hörende und Gehörlose, Jung und Alt.

SiGame - für Android-Smartphones und iPhones

Umfrage zur „Yoga-Lehrer-Ausbildung“ für Hörgeschädigte & Gebärdensprachler

Thaimage

Betty Schätzchen plant eine Yoga-Lehrer-Ausbildung. Um die Wünsche der Teilnehmer in Erfahrung zu bringen, macht sie eine Umfrage:

UMFRAGE zur 1. Yoga-Lehrer-Ausbildung - Modul 1 (voraussichtlich Feb-Nov 2017) für Hörgeschädigte (DGS) & Gebärdensprachler.
Gesamtdauer: ca. 8-10 Wochenenden (plus 1 Intensivwoche)
200h - Yoga Alliance zertifiziert (international)
Max. 12-16 TeilnehmerInnen
Nutzen: hauptberuflich, nebenberuflich oder privat

Diese Umfrage ist versteckt, nur Betty kann die Antworten einsehen. Ihr könnt die Umfrage anonym oder mit eurem Namen beantworten. Euer Name sowie eure Antworten können ebenfalls NICHT von außen eingesehen werden. Ihr dürft Mehrfachnennungen abgeben!
LINK ZUR UMFRAGE: http://doodle.com/h3qmpg3f5ir7vstn

Neues Projekt in Köln und Umgebung: '4 Pfoten für Sie' für gehörlose Menschen

4 Pfoten für Sie für gehörlose Menschen

In Köln und Umgebung ist ein neues Projekt gestartet: 4 Pfoten für Sie gibt es jetzt auch für gehörlose Menschen.

Gesucht werden gehörlose Menschen mit Hund, die zusammen mit ihrem Hund Neues dazulernen und etwas Sinnvolles machen möchten.

Mehr Infos mit Gebärdensprache unter www.kompetenzzentren-gia.de/4-pfoten
Kontakt: http://www.kompetenzzentren-gia.de/4-pfoten/kontakt
Infos zum Herunterladen: http://www.kompetenzzentren-gia.de/4-pfoten/infoflyer

 

Kinder-und Jugendgeschichten in DGS

gibchance

Eine Buchvorlesung in DGS mit DGS-Geschichten-Workshop für Kinder und Jugendliche von 6-14 Jahren findet am 25. April in Böblingen nahe Stuttgart statt.

Weitere Infos unter Termine

Kino: The Deaf Police Story 1 + 2 in Berlin

DEAF POLICE STORY 2

 Abdola Torabi führt am 18. April beide Teile seiner Polizeikomödie DEAF POLICE STORY in Berlin im Kino vor. 

Weitere Infos unter Termine

Events in Gebärdensprache

Tina Müller

Tina Müller ist 23 Jahre alt und wohnt in Lübeck. Sie möchte  - vor allem in Norddeutschland - Veranstaltungen organisieren, die in Gebärdensprache stattfinden sollen. Teilnehmen kann dann jeder, der die Gebärdensprache beherrscht, sowie Freunde und Familie. 

Als erste Veranstaltung hat sie einen kleinen Kochkurs im Vapiano-Restaurant in Rostock organisiert. Dort kann man mit Unterstützung der Vapiano-Köche sein eigenes italienisches Essen kochen und es anschließend mit anderen Gebärdensprach-Nutzern gemeinsam genießen.

Weitere Infos finden Sie auf dieser Facebook-Seite: Events in Gebärdensprache.

Soziale Berufe für Hörgeschädigte – Ausbildungen mit Zukunft!

IBAF

Barrierefreies Lernen! Neue Ausbildungen starten:

- Sozialpädagogische/r Assistent/in (Beginn 31.08.2015)
- Erzieher/in (Beginn 31.08.2015)
- Altenpflegehelfer/in (Beginn 01.10.2015)
- Altenpfleger/in (Beginn 01.10.2015)

Ihnen macht es Spaß,

- hörgeschädigte Menschen in schwierigen Lebensphasen zu unterstützen?
- gehörlose Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten?
- Angebote zu organisieren für hörgeschädigte Menschen mit zusätzlichen Handicaps?
- Menschen im Alter zu pflegen?

Dann sind Sie in der IBAF-Gehörlosenfachschule in Rendsburg genau richtig! Melden Sie sich gerne, wenn Sie nähere Informationen wünschen oder sich bewerben möchten.

yomedy

yomedy

yomedy ist eine neue Veranstaltung von yomma, eine Kombination von comedy und yomma. yomedy führt bekannte taube Comedy-DarstellerInnen und Nachwuchstalente zusammenführen und bietet ihnen in Berlin eine Bühne vor einem interessierten Publikum. Bei der diesjährigen yomedy-Veranstaltung werden der bekannte Komiker John Smith aus England, Oliver Derr-Uhsemann aus Berlin aka "Karl" und Lena aus Berlin aka "Miss" auftreten.

yomedy bietet am 25. April für einen halben Tag, von 17 Uhr bis in die tiefe Nacht, ein reichhaltiges Programm mit Gebärdensprachcomedy der Spitzenklasse.

Weitere Infos unter Termine

Führung in München: Schutzschilde gegen Gewalt

Führung in München: Schutzschilde gegen Gewalt

Am Sonntag, den 19. April 2015 findet um 13 Uhr eine exklusive Führung mit der Künstlerin persönlich im Bayerischen Landtag in München statt. Eine Gebärdensprachdolmetscherin wird anwesend sein.

Die „Schutzschilde“ von Dr. Agata Norek stellen die unsichtbaren Folgen der Gewalt visuell dar. Das „Schutzschild“ symbolisiert die weibliche Psyche, die Gewalt erlitten hatte. Es ist ein Gegenstand, der den Angriff abwehrt aber auch die Spuren der Gewalt behält und dokumentiert. Die „Schutzschilde“ zeigen, wie man mit seelischen Verletzungen umgehen kann, wie man Schwäche in Stärke umwandeln kann, wie man aus Tragik einen Triumph machen kann.

Diese Exponate thematisieren ökonomische Gewalt, häusliche, sexuelle Gewalt, sexuellen Missbrauch an Kindern aber auch die weibliche Genitalverstümmelung.

Eintritt: 5€

Anmeldung bitte bis 17. April 2015 an contact@shields-against-violence.com

Rob Roy Show 'Deaf Man Walking' on Tour

 

 Seit mehr als 15 Jahren ist die ganze Welt sein Zuhause und seit über 4 Jahren lebt er aus dem Rucksack bzw. war genauso lange nicht mehr in seiner Heimat Australien: Rob Roy!

Dieses Jahr geht es nach Afrika, Indien, Nepal, China und Südkorea. Doch dazwischen ist er auch immer mal wieder in seiner Wahlheimat Deutschland und tourt mit seinem Stand-Up Comedy Programm "Deaf Man Walking".

Zwei Termine stehen bereits fest: Samstag 02. Mai 2015 in Karlsruhe [.pdf / .jpg] und Samstag 09. Mai 2015 in Leipzig [.pdf / .jpg]

Gerne kommt er auch zu Euch! Fragt doch einfach mal Euren Gehörlosen- oder Stadtverband bzw. Euer Gehörlosenzentrum! Eine Bühne benötigt er nicht unbedingt, es geht auch ein Raum mit Stühlen: robroyshow[ät]gmx.de

Mitarbeiter/in für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Telesign-Logo

Die Firma Telesign Deutschland GmbH bietet seit mehr als 10 Jahren einen bundesweiten Telefondolmetschdienst für gehörlose Menschen an und sucht für die Geschäftsstelle in Rendsburg eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Infos siehe

Austausch unter Eltern mit gehörlosen/schwerhörigen Kindern

Austausch unter Eltern mit gehörlosen/schwerhörigen Kindern

Oftmals gibt es Probleme in der Kommunikation unter Eltern und deren schwerhörigen oder gehörlosen Kindern. Dabei kommen viele Fragen auf, wie zum Beispiel: „Wie kann Kommunikation in der Familie mit den hörgeschädigten Kindern gut funktionieren?“

Für diese und viele weitere Fragen hat der Kinderschutz e.V. für Eltern mit hörgeschädigten Kindern eine Veranstaltung am Freitag, den 24. April 2015 organisiert.

Das gesamte Team vom Kinderschutz e.V. würde sich über zahlreiches Kommen freuen.
 

Spielpädagogik

Logo LSGL

Spielpädagogik
für Gebärdensprachlehrer / -dozenten und Interessenten


Die kommunikativ-funktionale Lehrmethode


Die kommunikativ-funktionale Lehrmethode ist für DGS-Fortgeschrittene gedacht. Diese Lehrmethode können Sie für Kurse in verschiedensten Einrichtungen und für verschiedene Lerngruppen (z.B. in Volkshochschulkursen, in Universitätskursen oder in Kursen für spezielle Berufsgruppen wie SozialarbeiterInnen, LehrerInnen usw.) einsetzten. An diese verschiedenen Zielgruppen sollen Sie ihren Unterrichtsaufbau anpassen.

Termin: am Samstag, 18. April 2015, 9.00 Uhr – 18.00 Uhr und Sonntag, 19. April 2015, 8.30 Uhr – 13.00 Uhr

Anmeldung an: Melanie Spillner, bis 02. April 2015
E-Mail: spillnermelanie@googlemail.com
Fax: 0 89 / 86 451 85
(Bankverbindung wird mit Anmeldungsbestätigung nach dem Anmeldeschluss bekannt gegeben)

Qualifizierung zur Taubblindenassistenz des GIB-BLWG in Nürnberg

GIB-BLWG-Logo

Qualifizierung zur Taubblindenassistenz des GIB-BLWG in Nürnberg

Startwochenende: 26.-28.06.2015
(weitere Termine in Kürze auf
www.giby.de)

Dauer und Umfang:

8 Kurswochenenden (ca. 1 Kurswochenende/Monat)
1 Prüfungswochenende (insg. ca. 170 Stunden)
Praktika und Hospitationen (insg. 50 Stunden)

Kursorte: Nürnberg und Hamburg
Kosten: 390,-€
Kursnummer: TBA-A-1516

Bewerbungsschluss: 15.05.2015

Osterferien!

Christrosen

So schön blühen die Christrosen bei uns im Garten - und trotzdem fahren wir morgen weg! Da müssen Garten und Taubenschlag mal 2 Wochen ohne uns auskommen. Aber nach den Osterferien geht's weiter.

Allen Taubenschlag-Besuchern ein frohes Fest und erholsame Ferien!

Dozentenausbildung startet!

Gebärdenfabrik

Am 13.04.2015 startet die Ausbildung zum Gebärdensprachdozenten an der Gebärdenfabrik in Berlin:

Die Gebärdenfabrik in Berlin bildet bis Oktober 2015 eine Gruppe von Gehörlosen und Schwerhörigen zu Gebärdensprachdozenten aus und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zum Empowerment: In selbstständiger Tätigkeit kann dann unabhängig von - meist hörenden - Arbeitgebern ein erfülltes Berufsleben stattfinden. Dass dabei die Gebärdensprache, ihre Linguistik, Geschichte und Kultur besser kennengelernt wird, ist nur ein Bonus.

Noch sind Restplätze frei! Eine Finanzierung ist über das Jobcenter oder die Rentenversicherung nötig, wir benötigen dazu nur einen Bildungsgutschein oder eine Zusage der Kostenübernahme. - Bei den Restplätzen gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Wir freuen uns auf Anmeldungen!

Gerne beraten wir Interessenten per Email (dialog@gebaerdenfabrik.de) oder per Skype (gf-schule). 

Dozentenausbildung startet! Hier finden Sie den Flyer

Handbuch zur Behindertenrechtskonvention

Handbuch zur Behindertenrechtskonvention

Das Handbuch zur Behindertenrechtskonvention wurde von Theresia Degener und Elke Diehl herausgegeben und von der Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlicht.

Vorbildlich: Eine DVD mit Leichter Sprache und Gebärdensprache gehört dazu! 

Handbuch Behindertenrechtskonvention - Teilhabe als Menschenrecht – Inklusion als gesellschaftliche Aufgabe

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>