Anzeige
0
0
0

Führungen in Deutscher Gebärdensprache

Zur Ausstellung Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

Samstag, 30. Januar, 13. März, jeweils 15–16 Uhr

Mit dem gehörlosen Kunstvermittler Rainer Miebach

Maximal 12 Personen/Gruppe

3 € pro Person, zzgl. ermäßigter Eintritt

Schriftliche Anmeldung erforderlich:

vermittlung@bundeskunsthalle.de

Registrierung vor Ort nach Coronaschutzverordnung NRW erforderlich

Auch als Gruppenführung frei buchbar, Anmeldeschluss jeweils fünf Werktage vor dem Termin
Bitte geben Sie bei der Buchung die genauen Bedürfnisse Ihrer Gruppe an, damit wir ein passendes Angebot für Sie zusammenstellen können.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.