Anzeige
0

Mittwoch, 14.12. 2022, 19.00 – 21.00, Internat für Hörgeschädigte, Curtiusstr. 4, Essen – Frohnhausen (Nähe S-Bahnstation Essen West) Bitte anmelden: kofoessen@gmail.com und 3G beachten.

Thema: Dolmetschkosten für gehörlose und hörbehinderte Menschen – Wer zahlt?

Referent: Thomas Worseck (Dipl. Sozialökonom / Dipl. Wirtschafts- u. Arbeitsjurist)

Gehörlose und hörbehinderte Menschen sind in der Kommunikation mit Hörenden oft auf Gebärdensprach- oder Schriftdolmetscher*innen angewiesen. Häufig herrscht Unklarheit, wer diese Kosten übernehmen muss. In welchen Bereichen hat man einen Rechtsanspruch? In welchen Bereichen haben die Kostenträger einen Entscheidungsspielraum? Auch die Kostenträger machen Fehler und entscheiden falsch. Was kann man tun, damit die Kosten übernommen werden? Der Vortrag gibt einen Überblick über die aktuelle Rechtslage in Deutschland. Er zeigt auf, was bei der Antragstellung, Widerspruch u.ä. zu beachten ist. Es werden Wege aufgezeigt, was man tun kann, damit die Dolmetscherkosten übernommen werden.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.