0
0

Preisverleihung Marwa El-Sherbini Preis

Sonstiges
700

!B: Kurze Beschreibung: Flyer Seite 1 von 3: Für die Vereleihung des Marwa El-Sherbini Preises am 1. Juli 2023 in Düsseldorf. Lange Beschreibung: Die Veranstaltung wird barrierefrei unterstützt mit Audiodeskription, mit Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher sowie die Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer. Ein großes lächelndes Hochzeitsbild von Marwa auf der rechten Seite, sie hat ein festliches weißes Turban, das weiße Kleid ist nur bist zum Hals sichtbar. TItel: Zur Würdigung von Menschen die sich in besonderem Maße gegen antimulimischen Rassismus und somit für den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhalt eingesetzt haben. Verleihung des Marwa El-Sherbini Preises an Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Am Samstag den 1. Juli 2023 von 17 bis 19 Uhr im Bürgerhaus Bilk, Bachstr. 145 in 40217 Düsseldorf. Präsentiert vom FMZ (Forum muslimische Zivilgesellschaft Nordrhein-Westfalen. Gefördert durch das Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration, abgekürzt MKJFGFI NRW und unterstützt vom KI Kommunales Integrationszentrum in Düsseldorf.

!B: Kurze Beschreibung: Seite 2 von 3 Programmablauf für die Verleihung des Marwa El-Sherbini Preises am 1. Juli 2023 in Düsseldorf. Lange  Beschreibung: Die Veranstaltung wird barrierefrei unterstützt mit Audiodeskription, mit Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher sowie die Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer. Anmeldung unter: https://linktr.ee/fmznrw Um 16:30 ist Einlass, das Grußwort beginnt um 17 Uhr mit der Ministerin Josefine Paul, einen weiteren Grußwort im Anschluss hält Anna Maria Weihrauch, KI Leitung Düsseldorf. Um 17:10 wird das FMZ von Redouan Aoulad-Ali vorgestellt. Direkt danach gibt es um 17:15 ein postmigrantisches Theater von Berfin Erdem und eine kurze Awareness Pause. Um 18 Uhr ist eine Laudation von Etris Hashemi (Hanau Überlebender) und dann die Preisübergabe an Henriette Reker, der Oberbürgermeisterin von Köln durch Aladin El-Mafaalani und Etris Hashemi. Im Anschluss gibt es einen Input für internationale Straßenschilder in Düsseldorf von Ratsherr Samy Charchira. Präsentiert vom FMZ (Forum muslimische Zivilgesellschaft Nordrhein-Westfalen. Gefördert durch das Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration, abgekürzt MKJFGFI NRW und unterstützt vom KI Kommunales Integrationszentrum in Düsseldorf.

!B Kurze Beschreibung: Seite 3 von 3: QR Code für die Anmeldung: https://linktr.ee/fmznrw Kostenlose Teilnahme! Anmeldung vorausgesetzt! Lange Beschreibung: Die Veranstaltung wird barrierefrei unterstützt mit Audiodeskription, mit Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher sowie die  Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer. Anmeldung unter: https://linktr.ee/fmznrw . Präsentiert vom FMZ (Forum muslimische Zivilgesellschaft Nordrhein-Westfalen. Gefördert durch das Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration, abgekürzt MKJFGFI NRW und unterstützt vom KI Kommunales Integrationszentrum in Düsseldorf.

 

MARWA EL-SHERBINI PREIS NRW Für herausragendes und authentisches Engagement beim Einsatz für gegenseitige Akzeptanz und gegen antimuslimischen Rassismus.

Anlässlich des 1. Juli Tag gegen antimuslimischen Rassismus (TgamR) 2023 freuen wir uns, die zweite Verleihung des Marwa-El-Sherbini-Preis NRW anzukündigen. Der Preis würdigt herausragendes und authentisches Engagement im Kampf für gegenseitige Akzeptanz und gegen antimuslimischen Rassismus. Im letzten Jahr war der frühere NRW Integrationsminister Dr.@joachim.stamp Preisträger. Die diesjährige Preisverleihung findet in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum Düsseldorf als Landeshauptstadt statt. Am 01. Juli 2023 wird im Stadtteilzentrum Bilk, Bachstraße 145, 40217 Düsseldorf, die Oberbürgermeisterin von Köln @henriettereker ausgezeichnet, die einen bedeutenden Beitrag zur Akzeptanz von Muslimen und sich im Kampf gegen antimuslimischen Rassismus verdient gemacht. Die hochkarätige Jury, bestehend aus @sgueler, @melinaborcak, @aladinelmafaalani, und @salouamohammed sowie @am.sa98 aus dem Forum, haben aus den zahlreichen Nominierungen die Preisträgerin ausgewählt. Durch ihre Expertise und Erfahrung trugen sie zur Objektivität und Relevanz der Auszeichnung bei. Der Marwa-El-Sherbini-Preis NRW steht für eine Gesellschaft, die Vielfalt und Toleranz fördert und aktiv gegen antimuslimischen Rassismus vorgeht. Die Verleihung dieses Preises ist ein Zeichen der Anerkennung für jene, die sich für ein respektvolles Miteinander einsetzen und sich gegen Diskriminierung und Vorurteile starkmachen. Die Laudatio wird @etr1s sprechen.

Eine verpflichtende Anmeldung kann über den folgenden Link vorgenommen werden: tinyurl.com/Preis-1.Juli (in der Bio & per QR-CODE)

Wir laden Sie herzlich ein, einen inspirierenden Abend zu erleben und gemeinsam herausragendes Engagement im Kampf gegen antimuslimischen Rassismus zu würdigen. Seien Sie dabei, wenn wir die Preisträger:innen des Marwa-El-Sherbini-Preis NRW auszeichnen und ihnen für ihren außergewöhnlichen Einsatz danken.

Forum Muslimische Zivilgesellschaft (FmZ) NRW

Liked it? Take a second to support Dima e.V. on Patreon!
Become a patron at Patreon!

Was ist Deine Meinung dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Theater am Rand am 2. Juli: Der Komponist Helmut Oehring liest aus seiner Autobiografie „Mit anderen Augen. Vom Kind gehörloser Eltern zum Komponisten“ und spielt mit dem Ensemble Quillo aus der Uckermark eigene Werke
Rathausgalerie – Kunstauskunft in Gebärdensprache (DGS) „Empfangshalle empfängt“ – 23.07.2023 – 11 – 13 Uhr, 17.09.2023 – 11 – 13 Uhr

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.