0
0
0

Deutsches Historisches Museum: Führung mit Objektbeschreibungen „Roads not Taken. Oder: Es hätte auch anders kommen können”

Samstag, 25. Mai 2024, 13.00 – 14.00 Uhr

Samstag, 24. August 2024, 13.00 – 14.00 Uhr

Samstag, 23. November 2024, 13.00 – 14.00 Uhr

Referentinnen und Referenten beschreiben im Ausstellungsrundgang detailliert Raumarchitektur und ausgewählte Objekte. Eine Kombination aus Hören und Tasten ermöglicht es blinden und sehbehinderten Besucherinnen und Besuchern, sich mit verschiedenen Zäsuren in der deutschen Geschichte auseinanderzusetzen. Die Ausstellung beginnt im Jahr 1989 mit der Friedlichen Revolution in der DDR und endet im Jahr 1848, als Deutschland erstmals den demokratischen Aufbruch wagte. Inklusive und interaktive Stationen bieten Angebote zum Ausprobieren, Begreifen und Spielen. Die taktile Umsetzung des Gemäldes „Selbstportraits im Verstecke“ des jüdisch deutschen Malers Felix Nussbaum ermöglicht es den Besuchenden eines seiner berühmtesten Werke erfahrbar zu machen. Während des Rundgangs besteht die Möglichkeit des Austauschs.

 

Preise: Öffentliche Führung (zzgl. Eintritt) 3,00 €

Es ist keine Anmeldung vorab nötig.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den Besucherservice:

Tags: barrierefrei, Kultur; ; Museum; Führung; Veranstaltung

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Vernissage zur Ausstellung Upgrade-Aufwertung mit Robert Bisl am 20.3.2024
Deutsches Historisches Museum | Buchbares Angebot: Führungen mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache „Roads not Taken. Oder: Es hätte auch anders kommen können”

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?